Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich hänge in der Luft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Ich hänge in der Luft
 
Autor Nachricht
ShuleAroon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08 Sep 2008 - 10:11:49    Titel: Ich hänge in der Luft

Hallo!
Ich habe ein paar Fragen. Ich hoffe die wurden noch nicht öfter beantwortet hier, ich habe nicht alles komplett durchgelesen.

Ich habe ein normales Gymnasium in Niedersachsen besucht und bin mit Ach und Krach in die 12. gekommen. Da waren meine Leistungen in drei Fächern (Mathe und Bio und Latein) so schlecht, dass ich wiederholt habe. Bin dann aber nach der 12.1 abgegangen, weils nur schlechter und nicht besser wurde. Das war jetzt im Januar.
Vor einer Woche hatte ich eine Aufnahmeprüfung an der Fachhochschule für Musik in Osnabrück, für die ich mich seit Januar vorbereitet habe.
Theorie bestanden Gehörbildung bestanden, Hauptfach Querflöte durchgefallen. (Da habe ich mir am wenigste Sorgen drum gemacht eigentlich) Grund: Ohne Abitur sind im Hauptfach exellente Leistungen zu bringen. Jetzt hänge ich wie schon gesagt irgendwie etwas in der Luft. Was kann ich tun? Zusätzlich kommen psychische Probleme und Lernschwierigkeiten hinzu, sowie Krise zuhause, was auch ein Grund war, weshalb ich letztendlich von der Schule gegangen bin.
Die Entscheidung zunächst von der Schule zu gehen war positiv, seitdem fühle ich mich viel besser, befreiter, glücklicher, selbstbewusster etc.
Trotzdem, jetzt droht das Ganze wieder den Bach runter zu gehen.
Gibt es eine Möglichkeit nochmal in der 12 anzufangen, obwohl ich das erste Halbjahr schon wiederholt habe und dann abgebrochen habe? Also ich meine darf man das?
Gibt es andere Möglichkeiten Abi zu bekommen ohne abgeschlossene Berufsausbildung?
Eine andere Alternative ist, die Prüfung im Januar nochmal zu machen. Allerdings wären das schon wieder drei Monate später Und was ist wenn ich wieder nicht durchkomme?

Ich freue mich über jede Art von Anregung. Bin ziemlich verzweifelt.

Herzliche Grüße,
ShuleAroon
change
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 14:29:26    Titel:

Du könntest z.B. die Nichtschülerabiturprüfung (auch Externenprüfung genannt) ablegen. Habe ich dieses Jahr auch gemacht (in NRW). Habe mich insgesamt drei Jahre lang darauf vorbereitet; da du schon in der 12.1 warst, kann ich mir gut vorstellen, dass du es in 2 Jahren schaffst. Bedenke aber: dies ist die schwerste Art Abitur zu machen und wird meist nur dann verwendet, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, das Abitur zu machen (wie für mich damals).

Ich würde mich daher an deiner Stelle erstmal an einem Gymnasium deiner Wahl informieren, ob du nicht wieder in die 12.1 einsteigen kannst. Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg!
no inside.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.11.2006
Beiträge: 1074
Wohnort: MAGDEBURG

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 15:10:45    Titel:

falls du wegen deinen psychischen problemen in der zeit beim therapeuten warst, kannst du wiederholen ab einer bestimmten stundenzahl.
ShuleAroon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2008 - 17:04:17    Titel:

Vielen Dank für eure Antworten Very Happy
Chrischii
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 889

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2008 - 11:10:39    Titel:

@change

Welchen Schnitt hast du denn gemacht, wenn man fragen darf? Interessiert mich jetzt mal Smile Gern auch per PM.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Ich hänge in der Luft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum