Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Unterstuetzung bei Finanzierung bei Auslandsstudium?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Unterstuetzung bei Finanzierung bei Auslandsstudium?
 
Autor Nachricht
mari7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 20:42:12    Titel: Unterstuetzung bei Finanzierung bei Auslandsstudium?

Hi,
ich moechte gerne im Ausland studieren, allerrdings komplett, also faellt fuer mich Erasmus weg (Oder kann man da auch im ersten Semester gehen?).
Kann ich da irgendwie Unterstuetzung beantragen? Es geht um ein Studium in Spanien.
rOYAL.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 2098
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 21:33:39    Titel:

Auslandsbafög. nähere Infos im Web -> Google.
mari7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 21:39:13    Titel:

und sonst gibt es keine anderen moeglichkeiten? also etwas was nicht vom einkommen der eltern abhaengt? sowas wie erasmis nur halt schon im 1. semester?
E-Engineering-Student
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 1607
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:01:47    Titel:

Der Staat kann doch nicht jeden unabhängig vom Einkommen der Eltern ein volles Auslandsstudium bezehlen. Wo kommen wir denn hin, wenn jeder ein Auslandsstudium bezahlt bekommt?
mari7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:18:27    Titel:

aehm schuldgung abwer ich hab nachgesehen und meine eltern koennten mir nicht den hoechstsatz von bafoeg zahlen und ich kenn einige die nicht bafoeg berechtigt sind und weniger haben als die die baefoeg bekommen. und das finde ich ziemlich unberecht und ich will auch nur einen zuschuss.
E-Engineering-Student
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 1607
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:32:24    Titel:

Wie wäre es mit einem Job. Wenn das Einkommen Deiner Eltern zu hoch ist, dann hast Du eben Pech gehabt und musst eben nebenbei jobben.

In Deutschland ist ein Studium eben nicht die Regel, denn es gibt ja noch die Duale Berufsausbildung.

Die Behauptung das welche die den Bafög-Höchstsatz bekommen als diejenigen wo die Eltern ein höheres Einkommen haben würde ich mal als Ammenmärchen abtun.
xinoxano
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:33:31    Titel:

http://www.becasmae.es/
mari7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:34:21    Titel:

Aehm ja nur ist ein Jo eben nicht so einfach zu finden bzw. einer den man nebwem dem Studiuum usueben kann.
E-Engineering-Student
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 1607
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:44:05    Titel:

Glaub mir kellnern oder ähnliches geht immer und finden tust Du solche Jobs wie Sand am Meer, zumindest in größeren Städten, meistens gibt es dort auch Jobvermittlungen vom Studentenwerk.
mari7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2008 - 22:47:33    Titel:

Kommt drauf. Ich hab Freunde, die nicht arbeiten koennen bzw. nur wenig, weil es zwar schon Jobs gibt, aber das mit den Klassen nicht klappt wg ueberschneidung.
Ich habe hier wahrscheinlich auch schon einen Job nur bekomme ich da nur 320 im monat. das heisst mir fehlt noch ne Menge und den Job hab ich auch nur ueber Freunde gefunden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Unterstuetzung bei Finanzierung bei Auslandsstudium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum