Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

arbeitsrecht für anfänger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> arbeitsrecht für anfänger
 
Autor Nachricht
k_k
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2008 - 15:17:29    Titel: arbeitsrecht für anfänger

könntet ihr mir bitte kurz helfen und sagen, ob ich die richtige intuitionen habe!?

folgender fall:

Arbeitsnehmer A hat am Freitag den 10.9.2008 sein Arbeitsverhältnis zum frühstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.
Arbeitgeber G akzeptiert diese und will A zum 31. 10. 2008 aus dem Arbeitsverhältnis entlassen.
A ist aber der ansicht, dass er schon zum 10.10.2008 aus dem Arbeitsverhältnis zu entlassen ist.
Des weiteren hat A noch 20 Tage Urlaub, die ihm B aber nicht gewähren will, sondern auszahlen will.
Prüfen Sie die Rechtslage.

liege ich richtig, wenn ich sage, dass a schon zum 10.10. kündigen kann, wegen der 4 wochen frist des 622 bgb?
und mein bauchgefühl sagt mir, dass a die auszahlung akzeptieren muss.

was meint ihr dazu?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> arbeitsrecht für anfänger
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum