Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

konkurenzen der alternativen des § 332 StGB u.ä.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> konkurenzen der alternativen des § 332 StGB u.ä.
 
Autor Nachricht
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 16 Sep 2008 - 18:04:21    Titel: konkurenzen der alternativen des § 332 StGB u.ä.

hi
folgender fall:
a fordert b (durch die blume) auf ihm (nicht näher bezeichnete) vorteile zu gewähren
wenieg später (nachdem sich b die ganze sache überlegt hat) treffen sie sich wieder und b macht a ein konretes angebot, dass dieser annimmt

wie ist hier das konkurenzverhältnis?
zunächst hatte ich mir überlegt, dass das annehmen vlt zurücktritt, weil das im fordern ja regelmäßig auch die bereitschaft zur annahme enthalten ist

allerdings habe ich nun gelesen, dass es sich womöglich um 2 verschiedene unrechtsvereinbarungen handelt, weil beim fordern ja der vorteil nicht bestimmt war später hingegen doch
müsste man das dann jeweils seperat durchprüfen und später tatmehrheit annehmen?

im gleichen komplex stellt sich dann noch die frage zum verhältnis mit §266
die untreue wird hierbei durch schlichtes unterlassen(von informationen die a weiterleiten müsste) begangen
ist natürlich die frage, ab wann hier die untreue beginnt
ab dem ersten unterlassen der informierung oder jedenfalls mit der aufforderung sich für das stillschweigen entlohnen zu lassen?
im letzteren fall könnte man ja jedenfalls tateinheit annehmen

was sagt ihr dazu?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> konkurenzen der alternativen des § 332 StGB u.ä.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum