Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

limited als juristische person?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> limited als juristische person?
 
Autor Nachricht
ongle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2008 - 11:01:00    Titel: limited als juristische person?

also ich hab hier ein kleines problem mit meiner kleinen öffrecht ha.
beschwerdeführer ist eine limited (verfassungsbeschwerde)...nun muss in in der zulässigkeit ja sagen, dass die ne juristische person ist, um grundrechte geltend machen zu können. nur wie mache ich das? habe nach ewigem suchen noch kein buch gefunden, dass dazu irgendwas hilfreiches sagt.

könnt ihr mir helfen?
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2008 - 17:46:10    Titel:

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


Zitat:
Eine juristische Person ist eine Personenvereinigung oder eine Vermögensmasse, die aufgrund gesetzlicher Anerkennung rechtsfähig ist, d. h. selbst Träger von Rechten und Pflichten sein kann, dabei aber keine natürliche Person ist.





problematischer ist eher, das ausländische juristische Personen sich grds. nicht auf Verletzung von Grundrechten, sondern nur von Verfahrensrechten (19, 101 usw) berufen können. war hM soweit ich weiß..
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2008 - 18:15:20    Titel: Re: limited als juristische person?

ongle hat folgendes geschrieben:
habe nach ewigem suchen noch kein buch gefunden, dass dazu irgendwas hilfreiches sagt.


Dann machst du beim Suchen irgendwas falsch. Wink
Vgl. nur Jarass/Pieroth, Art. 19 Rn. 17.
Alberthold
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2008 - 18:32:05    Titel:

Ausländisch ist eine juristische Person jedoch nicht aufgrund einer nichtdeutschen Rechtsform, sondern wenn ihr tatsächlicher Hauptwirkungskreis nicht in Deutschland ist.
pe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2008 - 09:02:11    Titel:

kommt drauf an ob der Sitz oder Gründungstheorie folgst
Alberthold
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2008 - 11:10:25    Titel:

@ pe

Fürs IPR mag das wohl stimmen. Im Verfassungsrecht ist eine juristische Person inländisch, wenn ihr tatsächliches Aktionszentrum im Inland liegt. Auf den satzungsmäßigen Sitz der Hauptverwaltung kommt es nicht an
(Pieroth/Schlink, Rn. 148)
pe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2008 - 14:06:14    Titel:

nein, habe meine Bücher nicht dabei aber vgl. bspw http://www.dasrepetitorium.de/doc/orGrundR.pdf S. 1
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> limited als juristische person?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum