Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ..
 
Autor Nachricht
bernddasbrot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 14:59:40    Titel: ..

...........


Zuletzt bearbeitet von bernddasbrot am 08 Apr 2011 - 17:29:57, insgesamt einmal bearbeitet
Kamikater
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 19:17:14    Titel:

Sowiet ich weiß darf der Mieter Veränderung ohne Zustimmung des Vermieters vornehmen die im Rahmen des vertragsgemäßen Gebrauchs der Wohung liegen und nicht erheblich in die Bausubstanz der Wohung eingreifen. Er darf z.B. eine Einbauküche montieren (LG Konstanz, WuM 1989,67). Es kommt wohl immer darauf an wie sehr die Veränderung in die Bausubstanz der Wohung eingreift und ob sie noch im Rahmen des vertragsgemäßen Gebrauchs der Mietsache liegt.

Das spricht natürlich dafür das dann erst recht keine Zustimmung für schwere Möbelstücke erforderlich sind da sie die Bausubstanz überhaupt nicht beeinträchtigen.

Natürlich hilft immer ein Blick in den Mietvertrag. Wenn dort steht das Aquarien sind anzuzeigen, sollte man das tun. Es sei denn die AGB rechtlichen Vorschriften hindern die Wirksamkeit der entsprechenden Klausel ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum