Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Besonders schwerer Fall in den Obersatz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Besonders schwerer Fall in den Obersatz?
 
Autor Nachricht
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 18:00:50    Titel: Besonders schwerer Fall in den Obersatz?

sollte die möglichkeit der verwirklichung eines regelbeispiels bereits im obersatz auftauchen?
habe da jetzt verschiedene standpunkte zu gehört
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 18:06:23    Titel:

Ich würd sagen, dass das in den Obersatz gehört. Nur im Tenor taucht der bes. schwere Fall nicht auf.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 18:07:53    Titel:

Ich schreib das immer schon in Überschrift + Obersatz und es wurde mir noch nie angekreidet. Außerdem prüft man ja eben auch den besonders schweren Fall, deshalb muss es ja in die Überschrift... Sonst hat man ein Ergebnis §§ 242, 243 - und in der Überschrift steht nur § 242. Und was in der Überschrift steht, muss auch in den Obersatz.

Meine Antwort also ganz klar: Ja.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2008 - 20:41:48    Titel:

okay, danke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Besonders schwerer Fall in den Obersatz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum