Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sie,zu ihm
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Sie,zu ihm
 
Autor Nachricht
ibrahim14
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 18:55:43    Titel: Sie,zu ihm

hat jemanden ein gedichtinterpretation für mich
das gedicht heißt:SIe zu ihm
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 19:00:10    Titel:

So ohne Ansatz, ohne eigene Arbeit und Vorleistung kannst du sicher sein, dass deine (wie ich finde, fast schon dreiste) Anfrage gelöscht werden wird.

Selber denken bringt mehr. Anschließend kann darüber diskutiert werden.
ibrahim14
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 19:01:39    Titel:

ja ich schreib morgen eine arbeit bitte hilft mir
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 20:57:15    Titel:

Wie, bitte? Ibrahim, Du sollst das interpretieren? Mach doch einen Versuch, dann werden Dir unsere Forumsfreunde helfen...

Sie, zu ihm
(Kurt Tucholsky, 1931)

Ich hab dir alles hingegeben:
mich, meine Seele, Zeit und Geld.
Du bist ein Mann – du bist mein Leben,
du meine kleine Unterwelt.
Doch habe ich mein Glück gefunden,
seh ich dir manchmal ins Gesicht:
Ich kenn dich in so vielen Stunden –
nein, zärtlich bist du nicht.
 
Du küßt recht gut. Auf manche Weise
zeigst du mir, was das ist: Genuß.
Du hörst gern Klatsch. Du sagst mir leise,
wann ich die Lippen nachziehn muß.
Du bleibst sogar vor andern Frauen
in gut gespieltem Gleichgewicht;
man kann dir manchmal sogar trauen ...
aber zärtlich bist du nicht.
 
O wärst du zärtlich!
Meinetwegen
kannst du sogar gefühlvoll sein.
Mensch, wie ein warmer Frühlingsregen
so hüllte Zärtlichkeit mich ein!
Wärst du der Weiche von uns beiden,
wärst du der Dumme. Bube sticht.
Denn wer mehr liebt, der muß mehr leiden.
Nein, zärtlich bist du nicht.
 
Beau
________________________________________________
ibrahim14
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 22:59:50    Titel:

In dem gedicht Sie,zu Ihm von Kurt Tucholsky aus dem Jahre 1931 geht es um die Liebe.Das Motiv ist ein Liebesauseinandersetzung.

Nun werde ich das Gedicht zusammenfassen.
In diesem Gedicht ist die Frau das lyrische Ich.
Die Frau hat ihren Mann alles geben,sie hat ihn sogar ihr Vertrauen gegeben .Die Frau will ihren Mann gefühlsvoller haben sie liebt ihn über alles liebt aber zärtlich er ist nicht.

Das Gedicht ist in Strophen geteilt,die erste und zweite Strophe besitzen jewils 8 Verse und dritte Strophe besitzt 9 Verse. Außerdem wird der Kreuzreim regelmäßig durchgehend verwendet.Das metrum Jambus wir in diesem Gedicht reglmäßig verwendet.
Es gibt Metapher in diesem Gedicht, ''Bube sticht'', Strophe 3 zeile 7.Der Bube als Trumpfkarte sticht alle anderen Karten, somit auch die Dame
- die Frau, die die Weiche(Dumme) ist, leidet mehr unter der Beziehung, da sie stärkere Gefühle als der Mann besitzt .
oberhaenslir
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 781

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 23:08:05    Titel: Nein, aber ein Korrekturprogramm ...

.

ibrahim14 hat folgendes geschrieben:
hat jemanden ein gedichtinterpretation für mich
das gedicht heißt:SIe zu ihm


Nein, aber ein Korrekturprogramm, falls deines defekt sein sollte ...

.
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 23:19:26    Titel:

Wenn ein Schüler um 19 Uhr ins Forum kommt, mit dem Anliegen, andere Foristen sollen IHM JETZT SOFORT UND AUF DER STELLE eine Interpretation eines Gedichtes schreiben, dessen Inhalt Anderen unbekannt ist, na dann hat er es nicht anders verdient, als eine schlechte Note zu schreiben! - Als ob andere Foristen gerade NUR auf die Anfrage ALLEINE von Ibrahim warten würden! - Wie kurzsichtig!!

So ist dir wirklich nicht mehr zu helfen! - Armes Würstchen! Wink

Klimperkasten Confused
turbokapitalist
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 1262

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2008 - 23:21:29    Titel:

"sie, zu ihm", das klingt irgendwie nach loriot Wink
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2008 - 10:36:55    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
Armes Würstchen! Wink

Oh, Klimperkasten, ma chérie... Einem "Ibrahim" so was zu sagen... wo Ramadan eben beendet ist...

Dein Beau (ein atheistischer ex-Muslim und Vegetarier)
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2008 - 10:46:11    Titel:

(Aber Kalbsbratwurst ist ausgezeichnet Razz )
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Sie,zu ihm
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum