Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Virelangues du blog du Salon Expolingua (Berlin)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Virelangues du blog du Salon Expolingua (Berlin)
 
Autor Nachricht
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3044
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2008 - 17:37:29    Titel: Virelangues du blog du Salon Expolingua (Berlin)

Französisch für Profis Teil II - Der Knoten in der Zunge

Wer nach der Lektüre unseres "Französisch für Profis Teil I" nun gedacht hat, die Eigenarten der französischen Sprache erschöpften sich in amüsant klingenden Schimpfwörtern oder schlicht abstrusen Geheimjargons, der irrt. Auch der Franzose weiß auf jedes Sahnehäubchen noch eine Kirsche zu setzen. So ist es nicht verwunderlich, dass selbst der Deutschen liebstes Sprachspiel im Französischen eine wahre Kunstform darstellt - Zungenbrecher par excellence!

Das französische Pendant zum deutschen Fischers Fritz sind die scherzhaften Virelangues. Dabei geht es, wie im Deutschen auch, um die möglichst schnelle Aussprache komplizierter und oft sinnfreier Wortkombinationen zur Belustigung der Zuhörer. Französischsprachige Anfänger in der hohen Kunst der stolperfreien Zungenbrecher sollten mit einem einfachen Satz beginnen:
Trois fraises fraîches et trois petites pipes fines.(Drei frische Erdbeeren und drei kleine feine Pfeifen.)
Zu simpel? Vielleicht ist der bekannteste französische Virelangue schon eher eine Herausforderung:
Un chasseur sachant chasser doit savoir chasser sans son chien.(Ein Jäger, der zu jagen versteht, muss auch ohne seinen Hund jagen können.)
Die Spuckflecken am Bildschirm halten sich immer noch in Grenzen? Keine Sorge, die wahren Meister der französischen Sprache dürfen sich gern an schweißtreibende Satzkonstruktionen wie diese wagen:
Un pâtissier qui pâtissait chez un tapissier qui tapissait, dit un jour au tapissier qui tapissait: vaut-il mieux pâtisser chez un tapissier qui tapisse ou tapisser chez un pâtissier qui pâtisse?(Ein Bäcker, der bei einem Tapezierer, der tapezierte, backte, sagt eines Tages zum Tapezierer, der tapezierte: Ist es besser, bei einem Tapezierer, der tapeziert zu backen oder bei einem Bäcker, der bäckt zu tapezieren?)
Gratulation an alle, die diese Zischlautschlange ohne Brummschädel und Knoten in der Zunge bezwungen haben!

Für Liebhaber der Virelangues empfiehlt sich eine Spezialform der Zungenbrecher, die so genannten Trompe-oreilles. Ähnlich komplex wie die Virelangues, sorgen die Trompe-oreilles zusätzlich für akkustische Täuschungen. Einige verdrehen den Sinn des gehörten Satzes:
Mon père est maire de Mamère et mon frère est masseur.(Mein Vater ist der Bürgermeister von Mamère und mein Bruder ist Masseur.)

Der Zuhörer versteht:
Mon père est mère de ma mère et mon frère est ma soeur.(Mein Vater ist Mutter meiner Mutter und mein Bruder ist meine Schwester.)
Andere Trompe-oreilles erwecken den Eindruck, als ob sie aus einer fremden Sprache stammten:
Qu'à bu l'âne au quai? - Au quai, l'âne a bu l'eau.(Was hat der Esel am Kai getrunken? - Am Kai hat der Esel Wasser getrunken.)
Si ton tonton tond ton tonton, ton tonton tondu sera.(Wenn dein Onkel deinen Onkel kahl schert, wird dein Onkel kahl geschoren sein.)
Gefallen am virtuosen Sprachspaß gefunden? Zum weiteren Üben der Zungenfertigkeit findet sich ein Fülle von Virelangues und Trompe-oreilles auf dieser und dieser Seite.
Gepostet von SprachenNetz-Redaktion unter 14:51 0 Kommentare
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2008 - 20:01:01    Titel:

Verboten für die Leute, die bien-élevés und bien-pensants sind!

Mehrmals wiederholen:

L'abeille coule... L'abeille coule... L'abeille coule... L'abeille coule... L'abeille coule... L'abeille coule... La belle couille... L'abeille coule... L'abeille coule...

Beau
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2008 - 20:16:13    Titel:

voir

http://michbuze.club.fr/lavache/virelangues.htm

Bellis
ymarc
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 3044
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 15:25:55    Titel: Zungenbrecher Deutsch 4 U

Bellis hat folgendes geschrieben:
voir

http://michbuze.club.fr/lavache/virelangues.htm

Bellis


Du même site, les virelangues en allemand:
http://www.uebersetzung.at/twister/de.htm

Un excellent W. E. !

Ymarc
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2008 - 15:55:13    Titel:

Pour Beau, qui adore le saxon, comme il dit (numéro 130) :

Gaiser Garl gonnte geene Gümmelgörner gauen, aber Guchengrümel gonnt' er gatschen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Virelangues du blog du Salon Expolingua (Berlin)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum