Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

funktion f
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> funktion f
 
Autor Nachricht
trilo
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Apr 2005 - 23:08:07    Titel: funktion f

könnte mir bitte jemand kurz erklären wie ich das machen soll

diese eine würde ausreichen, die übrigen 10 mache ich alleine,wenn ich nen anfang hätte


f1= [(x,y) | y= 1+2x -x²]

A1= [ -1,0,1,2,3]
B1= [ -2,-1,0,1,2]
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 00:27:20    Titel:

Hallo trilo,

f1 habe ich verstanden. Aber was ist A1 und B1 ausser eine Wertemenge. Wie lautet die Aufgabe?

Gruß
Dirk
trilo
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 16:22:14    Titel:

ich soll zu dieser funktion die wertemenge von f geben.

anschliessend eine graphische darstellung.und bestimmen ob sie umkehrbar ist.
das mit dem graphen kann ich.

ja..das waren die wertemengen
art
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2005
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 20:25:13    Titel:

trilo hat folgendes geschrieben:
ich soll zu dieser funktion die wertemenge von f geben.

anschliessend eine graphische darstellung.und bestimmen ob sie umkehrbar ist.
das mit dem graphen kann ich.

ja..das waren die wertemengen



bin mir nicht ganz sicher,aber du musst nach y auslösen


zb.
f1= [(x,y) | y= 1+2x -x²]

A1= [ -1,0,1,2,3]
B1= [ -2,-1,0,1,2]


f1=[(x,y)| y= 1+2 (-1)-(-1²)]
f1= -2
dann nimmst du das nächste also 0,dann 1,2,3
Gast







BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 20:27:31    Titel:

oder du setzt A1 an stelle von x und B1 an stelle von y

und dann ausrechnen..
i hope so ^^
trilo
Gast






BeitragVerfasst am: 14 Apr 2005 - 21:49:06    Titel:

hmm ich weiss nicht. bin verwirrt

hier nochmal die aufgaben


f1 = [(1, 2), (2, 5), (3, 4), ( 4, 3), (5, 5)] und A1 = B1 = [1,2,3,4,5]
f2 = [(1, 4), (2, 2), (3, 1), (4, 3), (5, 5)] und A2 = B2 = [1,2,3,4,5]
f3 = [(x, y) | y= 1 + 2x - x²] und A3 = [-1, 0, 1,2,3]
und B3 = [-2, -1, 0, 1, 2]




a, veranschaulichen sie jede funktion in einem pfeildiagramm
b, welche der funktionen sind umkehrbar
c, geben sie zu jeder funktion die wertemenge von f an
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> funktion f
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum