Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Deutsch Arbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Deutsch Arbeit
 
Autor Nachricht
MTCM
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2008 - 18:10:12    Titel: Deutsch Arbeit

Ich möchte hier einfach mal um Hilfe bitten:

Am Dienstag schreiben wir in Deutsch eine Interpretation über eine Parabel von Franz Kafka...hätte jemand eventuelle Ideen welche Parabel von franz Kafka dran kommen könnte? Es sollte ein Er Erzähler sein, nicht zu lang und einfacher als die von uns schon im Unterricht besprochenen Parabel "Eine kaiserliche Botschaft"...
Zudem hatten wir im Unterricht auch schon folgende Parabeln besprochen: "Kleine Fabel", "Eine kaiserliche Botschaft" "Heimkehr" "Gibs auf" "Der Aufbruch" =)

Ich hatte mir schon "Vor dem Gesetz" angeschaut, doch auch die schien mir zu lang zu sein...?
lena-marie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2008 - 18:57:02    Titel:

Wir hatten auch mal eine Parabel von Kafka in einer Arbeit. Ich hab mich voll auf "Der Aufbruch" versteift vorher, weil ich die einfach auch sooo gut fand Very Happy .

Geworden ist es dann "Gibs auf"

Aber da ihr die ja alle schon hattet...keine Ahnung Wink
MTCM
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2008 - 21:26:32    Titel:

Ja das ist alles voll blöd....
ich habe nun auch schon überlegt: Kennt denn jemand eine Parabel die kurzgehalten ist (also von Franz Kafka) ? Die Erzählperspektive ist dann erstmal egal...

Lg =)
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2008 - 21:31:07    Titel:

Anstatt dich auf eine bestimmte Parabel zu konzentrieren, solltest du dich lieber auf die Methode einer Prosainterpretation, die Biographie Kafkas sowie die Frage, was eine Parabel ist, konzentrieren. Kurz: nicht mit dem was sondern mit dem wie beschäftigen. Das hilft dir eher weiter.
oberhaenslir
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 781

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2008 - 21:58:43    Titel: Verwende doch zum Präsens das Perfekt!

MTCM hat folgendes geschrieben:
... Zudem hatten wir im Unterricht auch schon folgende Parabeln besprochen: "Kleine Fabel", "Eine kaiserliche Botschaft" "Heimkehr" "Gibs auf" "Der Aufbruch" =)

Ich hatte mir schon "Vor dem Gesetz" angeschaut, doch auch die schien mir zu lang zu sein...?


Höflicher Hinweis:
Wieso 'hatte'? Verwende doch zum Präsens das Perfekt und zum Präteritum das Plusquamperfekt!

"Ausserdem haben wir ... besprochen."
"Ich habe mir ... angeschaut."

.
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2008 - 13:50:41    Titel:

http://teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/kaf/kaf_par0.htm
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2008 - 15:00:00    Titel:

Ich hatte "Die Brücke" in Deutsch LK, 3- oder 4-stündige Arbeit. Kurz und nicht gerade sein bekanntestes Werk, daher für Klausuren nicht schlecht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Deutsch Arbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum