Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reperatur/Garantie Media Markt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Reperatur/Garantie Media Markt
 
Autor Nachricht
Robster1986
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.01.2008
Beiträge: 89
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2008 - 21:45:24    Titel: Reperatur/Garantie Media Markt

Hi! Hab mal ne ganz wichtige Frage! Hab einen fernseher beim Media Markt gekauft mit 2 Jahren Garantie!

Während dieser zeit spinnte der fernseher ging immer wieder aus. Folglich brachte ich ihn zum Media MArkt, die ihn bisher 3 mal reparierten . Ein Tag später ging er aber wieder nicht! Nun habe ich noch eine Woche Garantie! Sie wollen mir keinen neuen geben oder ne Gutschrift, sondern sagen das sie nur solange repapaieren können, wie ich Garantie habe. Aber ein neuer fernseher oder ähnliches köme nicht Betracht!!!
Problem ist, dass der fernseher nach den Reparaturen ja nur ein Tag ging.

Kann ich nichts anderes als ne Reparatur verlangen???

Danke für Antworten!
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 22:26:31    Titel:

Zitat:


§ 439
Nacherfüllung

(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

(3) Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

(4) Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.




Zitat:
§ 440 Besondere Bestimmungen für Rücktritt und Schadensersatz
1Außer in den Fällen des § 281 Abs. 2 und des § 323 Abs. 2 bedarf es der Fristsetzung auch dann nicht, wenn der Verkäufer beide Arten der Nacherfüllung gemäß § 439 Abs. 3 verweigert oder wenn die dem Käufer zustehende Art der Nacherfüllung fehlgeschlagen oder ihm unzumutbar ist. 2Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 22:29:21    Titel:

das gilt für die gesetzliche gewährleistung
wie es vorliegend ist kommt drauf an was für eine garantie es ist
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:12:06    Titel:

Sachverhalte genau lesen: Die Garantiezeit betrug 2 Jahre, also exakt die Zeit der gesetzlichen Gewährleistung. derjims Posting trifft es daher. Davon abgesehen kommt in Betracht, dass die Gewährleistungszeit ab Reparatur neu angelaufen ist (§ 212 BGB), was aber auf die genauen Umstände des Einzelfalls ankommt. Vorsorglich sei darauf hingewiesen, dass hier keine Rechtsberatung stattfinden darf (vgl. Forenregeln), konkrete Auskünfte zum Einzelfall erübrigen sich daher.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:19:40    Titel:

nur weil sie zufällig die gleichelaufzeit haben muss es nicht zwangsläufig heißen, dass die garantie des mediamarkt die beweißlastumkehr auf 2 die vollen 2 jahre erhöht
wohl wahrscheinlich, nicht zwingend
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:27:05    Titel:

Nein, sie bezieht sich (wie fast immer) nur auf Material- und Herstellungsfehler, also auch nur auf Mängel, die bereits bei Gefahrübergang vorliegen. Sie enthält auch keinerlei Beweislastumkehr. Sie bringt also gegenüber der gesetzlichen Gewährleistung eigentlich nur den Vorteil eines vertraglichen Anspruches auf ein Ersatzgerät.
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:28:55    Titel:

also keine haltbarkeitsgarantie?
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:31:13    Titel:

Soweit ich das sehe nicht, selbst nicht bei der sog. Plus Garantie (5 Jahre).
Praktisch also nur in Verbindung mit einer Rechtsschutzversicherung sinnvoll, die im Streitfall für die Gutachterkosten in Vorleistung tritt.
Sharillon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.02.2008
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 23:58:44    Titel:

Hab ich in den anderthalb Monaten, die ich net hier war, was verpasst oder ist Rechtsberatung nun erlaubt? Very Happy
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2008 - 00:54:57    Titel:

Die einzige auf den Fall bezogene Auskunft bestand aus dem Zitat zweier BGB-Paragraphen. Das geht in Ordnung, denke ich. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Reperatur/Garantie Media Markt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum