Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Herausgabeansprüchen nach §985 + §1007 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Herausgabeansprüchen nach §985 + §1007 BGB
 
Autor Nachricht
derAleks
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2008 - 20:50:51    Titel: Frage zu Herausgabeansprüchen nach §985 + §1007 BGB

Hi,

ich hab da mal wieder ein Problem:

A + B sind Nachbarn. Der A hat einen Baum der eines Nachts auf das Grundstück des B fällt. B verarbeitet diesen zu Feuerholz.
A will natürlich Herausgabe.
§985
Anspruch auf Herausgabe des Feuerholzes
1. Eigentum
hatte A ja ursprünglich
aber vielleicht verloren nach §950
- das lehn ich dann ab weil der Urspungswert wesentlich höher war als der jetzige Wert (100:60)
damit hat A Eigentum
2. Besitz bei B +
3. kein RzB +
§985+

§1007 I
(frühere) Besitz einer beweglichen Sache:
hier stell ich dann konsequenterweise auch auf das Feuerholz ab, richtig?
A hatte ja nur Besitz an der Eibe, die war aber bis zum Umfallen keine bewegliche Sache
das Feuerholz ist schon ne bewegliche Sache, aber hatte der A da auch Besitz dran??
derAleks
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2008 - 14:11:46    Titel:

28 klicks und keine Antwort Sad
Maria1984
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 112
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2008 - 18:31:08    Titel:

Wieso ist Feuerholz weniger wert als der Baum an sich?
Kenne mich mit Feuerholz nicht so wirklich aus, aber könnte mir vorstellen, dass das Feuerholz mehr wert ist. Fertiges Feuerholz kaufen ist gar nicht mal so günstig.
derAleks
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2008 - 11:06:00    Titel:

weil das der Sachverhalt so sagt Razz

Der Baumstamm als ganzes war in dem Fall €1000, das daraus gemachte Feuerholz nur noch 60% davon...
derAleks
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2007
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 15:28:57    Titel: Re: Frage zu Herausgabeansprüchen nach §985 + §1007 BGB

Also noch mal:
A hatte Besitz am Baum
den hat er verloren
B hat den Baum zu Feuerholz verarbeitet

A will jetzt Herausgabe des Feuerholzes

nach §1007:
A müsste früherer Besitzer des Feuerholzes gewesen sein
- war Besitzer des Baums
- Feuerholz ist aber eine neue Sache
- demnach hatte er keinen früheren Besitz am Feuerholz, richtig??? (ich denk mal das passt so, hätte aber gern noch ne Bestätigung Wink )
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu Herausgabeansprüchen nach §985 + §1007 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum