Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Korrektur bitte ^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Korrektur bitte ^^
 
Autor Nachricht
bäm
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2008 - 20:39:48    Titel: Korrektur bitte ^^



Dans le texte intitulé << Ces beurs qui ne veulent plus de leur nom>> ,Mohamed Belkacem parle de ses expériences du racisme dans le domaine du travail.
Après avoir rédigé une candidature pour un poste, il n'a jamais reçu une réponse.
Et quand il essaie de solliciter une chambre, il est aussi généralement ignoré.
Donc, on lui dit que la chambre est déjà vendue. C'est pourquoi Mohamed a finalement décidé
de changer son nom algérien pour un nom français afin d'avoir l'acceptation dans la société.
Après avoir changé son nom, Mohamed a étonnamment reçu une réponse d'un employeur.
Mohamed est certain que le changement de son nom lui donne de meilleures conditions de vie.
Cependant, cette décision a aussi des conséquences dans son entourage. Plusieurs amis algériens ne l'acceptent plus, ils l'appellent <<un traître de sa patrie>>. Mohammed se sent indifférent à cette réaction de ses amis car son seul rêve est d´être intégré en France.
Pour ça, il ose même changer son vrai nom.
Saadia Sahali est évidemment contre le changement des noms algériens. Elle pense que <<changer de nom>>, cela veut dire, <<changer de tête>>. Par cette phrase Saadia Sahali veut dire que même en portant un nom français, on reste algérien. On porte toujours une autre culture et une autre coutume avec soi.
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2008 - 22:44:51    Titel:

Gratulation! Eine sorgfältige Arbeit!
Habe noch keine so gute Hausaufgabe hier im Forum gelesen, wie diese!

Da der Franzose die Substantivierung eher meidet, dafür aber die Verbalisierung bevorzugt, würde ich eine kleine Stelle etwas verschönern:

"afin d'avoir l'acceptation dans la société" würde ich ersetzen durch "afin d'être accepté par la société".

Vielleicht findet noch jemand eine korrekturbedürftige Stelle.

Wünsche alles Gute,

Klimperkasten
Wink
bäm
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 00:46:30    Titel:

Danke vielmals für deine Korrektur!!!
ist ja echt unglaublich,bin normalerweise 40Fehler und + in der Klausur gewohnt, tja hardcore lernen bringts. xD

bäm

DANKE!!!

Wink Razz Wink Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 01:15:18    Titel:

il n'a jamais reçu de réponse

Et quand il essaie de solliciter une chambre, généralement, il est aussi ignoré. (on l'ignore aussi généralement)

Après avoir changé son nom, Mohamed a, à sa grande surprise, reçu une réponse d'un employeur.

conséquences négatives dans son entourage

Im vorletzten Satz ist ein Komma zuviel, im letzten Satz fehlt jedoch ein Komma.

Es gibt noch so ein, zwei Sachen, die in der Formulierung etwas unglücklich sind aber im Großen und Ganzen ist das ziemlich gut.
bäm
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 01:36:50    Titel:

Danke nochmals für die Korrektur @Vesar!! Find es echt großartig von euch beiden !

Danke!

=D
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 10:36:23    Titel:

bäm hat folgendes geschrieben:
d´être intégré

Bravo, bäm, eine exzellente Arbeit! Und mit der Hilfe von meiner lieben Freundin Klimperkasten und unserem hochachtungverdienenden Moderator Vesar (sagt man so was?!), hast Du die Perfektion erreicht.

Aber da ich ein kleinlicher vieux schnock bin, habe ich bemerkt, dass im zitierten Beispiel kein Apostroph steht! Und überall anders hast Du ihn richtig geschrieben! Und - allons-y, noch einmal!

Wie ich schon - ach, so oft! - erklärt habe, ist es wichtig in einem französischen Text den Apostroph zu verwenden, besonders in der Druckversion eines Textes. Der Apostroph zwischen einem Artikel und Hauptwort macht sie untrennbar - wenigstens mit der französischen Tastatur. Sonst - mit den anderen typografisch falschen Zeichen - bleibt der Artikel am Ende einer Zeile und das Hauptwort kommt auf die nächste Zeile - was im Französischen nicht erlaubt ist.

So zum Beispiel mit Akut-Akzent passiert das Folgende:

................................................... Vive l´
amour!..................................................

oder:

..................................................Vive l
´amour!..............................................

Aber mit dem Apostroph sind der Artikel und das Hautptwort untrennbar:

................................................... Vive
l'amour!..............................................

Und wie Ihr wisst, ist der Apostroph sehr, sehr viel im Französischen verwendet (l'amour, l'histoire, qu'il..., c'est..., il t'a dit, elle m'aime et elle m'adore Embarassed etcetera, etcetera). Ich finde, daß es zu wissen wichtig ist.

Wikipedia.de erzählt (ACHTUNG: für das Französische sollt Ihr das Ersatzzeichen ' verwenden!):

Zitat:
Apostroph: Typografische Umsetzung

Typografisch korrekt


1. Der typografisch korrekte Apostroph ’ (Unicode: U+2019) ist ein kleiner, leicht von links unten nach rechts oben geneigter Bogen, der einem hochgestellten Komma ähnelt und sich auf der Höhe der Überlängen der Schrift befindet. Das Aussehen ist abhängig vom verwendeten Schriftschnitt. Per Tastatureingabe kann der typografisch korrekte Apostroph unter Windows durch Alt+0146, unter Mac OS X bei deutschsprachiger Tastaturbelegung mittels Alt+Shift+#, bei deutschschweizer Tastaturbelegung mittels Alt+Shift+1 oder Alt+Shift+! erzeugt werden.

2. Das Ersatzzeichen ' ist ein gerader, senkrechter Strich, Unicode U+0027, welcher (bei deutschem Tastaturlayout) über die Tastenkombination Umschalt+# eingegeben werden kann.

Typografisch falsch

Der Akut-Akzent (´ Unicode: U+00B4) wird oft fälschlich anstelle eines Apostrophs verwendet, da sich beide Zeichen in vielen Schriftarten zum Verwechseln ähneln. Bei deutscher Standard-Tastenbelegung unter Windows und MacOS erzeugt die Tastenfolge ´ (Zwischen dem ß und der Rücktaste), gefolgt von der Leertaste ein Akut-Zeichen.

Auch andere Zeichen ähneln dem Apostroph im Druckbild und werden daher oft fälschlich anstelle des Apostrophs benutzt: Der Gravis-Akzent (` Unicode: U+0060) und das linke einfache typografische Anführungszeichen ‘ (U+2018)


Beau
bäm
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 11:03:51    Titel:

Hey dicken Dank dir @Beau ! Na ja exzellent ist jetzt wirklich übertrieben xD

haha

aber ich bin sowas megabegeistert von eurem enormen Wissen und besonders von eurer engagierten Hilfe/ finde ich extrem spitze!
Das mit dem Apostroph, das ist mir nie aufgefallen! Danke für den wichtigen Hinweis! Jetzt weiß ich auch wie ich bei der nächsten Facharbeit, die ich auch in Druckversion verfassen muss, verfahren muss!

=D

Razz

Schönes Wochenende noch,
~~Bäm~~
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Französisch-Forum -> Korrektur bitte ^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum