Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was haltet ihr von diesem Riesenrad?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Was haltet ihr von diesem Riesenrad?
 
Autor Nachricht
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 12:06:11    Titel: Was haltet ihr von diesem Riesenrad?

Link

Glaubt ihr, dass sowas wirklich machbar ist? Ich denke da vor allem an
- Gewichtsverteilung
- der Start dürfte recht lange dauern
- Wie wird gebremst?
- Wie wird beladen?
Photonenkopf
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 405
Wohnort: Greifswald

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 13:39:27    Titel:

Sieht zumindest richtig lustig aus Smile Very Happy
eagle05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 2481
Wohnort: Essen [NRW]

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 15:26:36    Titel: Re: Was haltet ihr von diesem Riesenrad?

brabe hat folgendes geschrieben:
Link

Glaubt ihr, dass sowas wirklich machbar ist? Ich denke da vor allem an
- Gewichtsverteilung
- der Start dürfte recht lange dauern
- Wie wird gebremst?
- Wie wird beladen?

In 3 Weltländer, ich weiß das Wort sollte man nicht nennen, gibt es sowas
Octavian
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 1857
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 15:49:59    Titel:

Naja, beladen eben symetrisch von unten beginnend, dann rechts und links nach oben immer zur gleichen Zeit, paar Leute (bis hieher Physiker-Lösung), die unten stehen und das Ding festhalten um Gewichtsdifferenzen auszugleichen (bis hieher die Lösung des praktisch veranlagten Physikers) bzw. halt ein Bolzen, der's in Ruhe hält (letzteres sagt der Ingenieur.
-> Dem Ingenör ist nichts zu schwör.

Beim Bremsen hängst du dich eben nicht oben dran und fährst nach rechts unten dran, sondern du hängst dich unten links dran und steigst oben aus.
Easy! Kein Thema!
Oooooder du nutzt eben eine Vorrichtung, die Rotationsenergie über Reibung oder Wirbelströme in Wärme umwandelt. Diese von mir soeben erdachte Konstrukt nenne ich "Bremse" und patentiere das hiermit!
Cool
Mephistoles
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 21:13:54    Titel:

Octavian hat folgendes geschrieben:
Diese von mir soeben erdachte Konstrukt nenne ich "Bremse" und patentiere das hiermit!
Cool


Super, du hast soeben die erste von Menschenkraft betriebene Rotationsheizung erfunden.
Aber die erzeugt nicht nur beim Bremsen Wärme. Wenn man das Rad per Hand antreibt, wird einem sicher ganz schön warm Wink
brabe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2005
Beiträge: 2807
Wohnort: Lehrerzimmer

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2008 - 00:08:56    Titel:

Naja, ich hätte nicht gedacht, dass man sowas baut. Ich müsste erstmal darüber nachdenken, welche rotationsenergie da drinnen steckt und wie groß die Reibung ist. Ich glaube immernoch nicht daran, dass dies ohne Motor geht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Was haltet ihr von diesem Riesenrad?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum