Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Pendelschlagwerk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Pendelschlagwerk
 
Autor Nachricht
privet
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 16:51:00    Titel: Pendelschlagwerk

hi

ich hab mal eine aufgabe über Energie und Erhaltungs gesetz. also ist keine hausaufgabe interesiert mich halt nur:




h1 und h2 könnte ich unständlich mit cos und sins rausfinden
a)h1=1,228m h2=0,221m

aber i-wie komm ich mit der kreisbahn nicht zurecht.

auch die andern lösungen stehn im buch:
b)98,77J
c)81J

thx
privet
opossum58
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2008
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 17:09:59    Titel:

Hallo privet

ich denke das "Arbeitsvermögen" des Hammers ist einfach seine potentielle Energie.
Zu Beginn liegt sie bei M*g*h1 und am tiefsten Punkt übt er diese Energie auf die Probe aus.

Dann steigt er wieder auf die Höhe h2 und erreicht eine potentielle Energie von M*g*h2

Die Differenz ist die von der Probe aufgenomene Arbeit.

mfg
Peter
privet
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2008 - 17:46:42    Titel:

oh man hab viel zu kompliziert gedacht...

vielen dank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Pendelschlagwerk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum