Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Warum heißt "Irrungen, Wirrungen" eigentlich so
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Warum heißt "Irrungen, Wirrungen" eigentlich so
 
Autor Nachricht
Punto
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2008 - 13:34:56    Titel: Warum heißt "Irrungen, Wirrungen" eigentlich so

Hallo Zusammen,

hat jemand eine Idee warum Irrungen,Wirrungen von Fontane eigentlich diesen Titel trägt bzw. worauf er sich letztendlich bezieht ?

Meiner Meinung nach passt der Titel überhaupt nicht zum Buch.
Punto
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2008 - 14:09:19    Titel:

Ich habe mir nun folgendes überlegt :

Der Titel des Romans „Irrungen und Wirrungen, bezieht sich auf die Irrungen und Wirrungen der damaligen Gesellschaft, welche sich von dem Gebot der Menschlichkeit entfernt hat, weswegen die Beziehung zwischen Botho und Lene scheitern musste.

Ist das plausibel ???
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2008 - 15:20:31    Titel:

Du hast eine Edit-Funktion, mit der du deinen Beitrag ändern kannst. So brauchst du keine doppelten Beiträge posten.
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2008 - 16:04:38    Titel:

zu posten. "brauchen" erfordert "zu". Wink
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 13:36:33    Titel:

Woodstock hat folgendes geschrieben:
zu posten. "brauchen" erfordert "zu". Wink


Einspruch! Wink
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 18:15:33    Titel:

Ja?

"Wer "brauchen" ohne zu gebraucht, braucht "brauchen" gar nicht zu gebrauchen".
Gilt meines Wissens noch immer.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Warum heißt "Irrungen, Wirrungen" eigentlich so
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum