Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Magnetische erregung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Magnetische erregung
 
Autor Nachricht
kigollogik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2008 - 16:17:14    Titel: Magnetische erregung

Hey Leutz,
hab hier mal ein problem mit ner Physik aufgabe

Nach dem Bohrschen Atommodell umkreisen die Elektronen den positiven Atomkern.
Wie groß ist die magnetische Erregung am Ort des Kerns, wenn ein Elektron diesen im Abstand 10^-10m in der sekunde 10^16 mal umkreist?

finde irgendwie keienen ansatz

Danke:)
kigollogik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2008 - 19:54:06    Titel:

Hallo!

mmm, kann mir keiner behilflich sein?
Naja, das bisher noch nichts geschrieben wurde, zeigt hoffentlich nur, das die Aufgabe nicht simpel ist *gg*
BigSkylie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 232
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2008 - 01:47:24    Titel:

Also man könnte das auf jeden fall mit dem Biot-Savartschen Gesetz berechnen (bisschen mit Kanonen auf Spatzen, aber egal). Dann ergibt sich

[;B=\frac{\mu _0\cdot I}{2\cdot R;] (Demtröder ExPhys 2 Seite 90)

I kannst du über den Radius R und die Umlaufzeit t ausrechnen. Man betrachtet dann das Elektron als Kreisstrom.
kigollogik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2008 - 09:13:01    Titel:

Kan ich I wirklich darüber ausrechnen?

Denn das Atom hat doch auch eine größe und ich habe nur den Abstand von Elektron zu Atom?

Danke

PS: Die andere Formel verstehe ich bis zum [

Laughing
BigSkylie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 232
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2008 - 12:59:22    Titel:

Question

Es geht doch um das vom Elektron erzeugte Magnetfeld ? Nur bewegte Ladungen erzeugen ein Magnetfeld. Ruhende tun das nicht. Also erzeugt der Kern kein Magnetfeld. Der Kern hat auch in guter Näherung absolut keine Ausdehnung. Er ist sehr klein.(so ungefähr Faktor 1000 zum Atomradius(ist schon sehr grob). Der Radius des Atoms kommt alleine durch den Radius der Flugbahn des Elektrons zustande. Ich vermute ihr macht diese Näherung schon.


Da steht doch nur eine Formel, und die steht in [;..;]. Oder nicht ? Dann sag doch dass du gar keine Formel verstehst.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Magnetische erregung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum