Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aussage gegen Aussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aussage gegen Aussage
 
Autor Nachricht
bash110
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2008 - 20:48:27    Titel: Aussage gegen Aussage

Hallo zusammen ich habe eine frage zu folgenden Fall:
4 "Freunde" machen einen Telefonstreich über Handy, an 2 unbekanten, Freund 1 beleidigt Opfer 1 massiv und Freund 2 spast mit Opfer 2 nur wie z.B "wolle rose kaufen", nun kennen sich opfer 1 u. 2 und schalten zusammen die polizei ein. Nun kommt ein polizist zu Freund 2 und Redet mit ihm darüber, Freund 2 gesteht die tat und entschuldigt sich bei Opfer 2. Der polizist befragt nun Freund 1, 3 und 4 deren aussage ist aber das freund 2 geanuso opfer 1 beledigt hat.

wie geht es nun weiter?Aussage gegen Aussage?
wird es zu einer gerichtsverhandlung kommen?
Vertiko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2008 - 12:35:50    Titel:

Hallo,

also zur Gerichtsverhandlung ist zu sagen, dass eine Beleidigung iSd § 185 nach § 194 nur nach Antrag verfolgt wird.

Zu dem Fall würde ich fragen wollen: Ist dies der Sachverhalt? Oder eine Geschichte aus dem Leben? Weil ansonsten gilt es zu klären ob wirklich gegenseitige Beleidigungen ausgetauscht worden sind, da sonst § 199 greifen könnte. Ein Richter kann danach von Strafe absehen, wenn sich wechselseitig beleidigt wurde.


Abgesehen vom Fall:
Wenn es jetzt wirklich so vorgekommen sein sollte, dann sollte man das anders aus der Welt schaffen können, als wegen so einer blöden Sache vor Gericht zu ziehen. Diese sind eh schon überfüllt.
Sprich man überlegt sich eine Wiedergutmachung.
bash110
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2008 - 15:22:07    Titel:

also erstmal danke für die arbeit und zweitens das is jetzt gerade am laufen und der polizist kommt morgen nochmal und dann bin ich schlauer;)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aussage gegen Aussage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum