Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ansprüche bei nicht erfolgter Beförderung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ansprüche bei nicht erfolgter Beförderung
 
Autor Nachricht
ferit82
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2008 - 22:19:44    Titel: Ansprüche bei nicht erfolgter Beförderung

In unserer BGB Hausarbeit geht es unter anderem darum, dass G dem N zusagt ihn am nächsten Tag vom Krankenhaus nach Hause zu fahren. Als G den N dann abholt, fangen die beiden an zu streiten. Auf halber Strecke weigert sich dann N den G weiterhin im Auto mitzunehmen und sagt, dass dieser aussteigen solle. G macht dies auch. Da kein öffentlicher Nahverkehr verfügbar ist, muss G mit seinem
Mobiltelephon ein Taxi rufen, um nach Hause zu gelangen. Kann G von N die Taxikosten verlangen?
Allround-Experte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2008 - 08:28:02    Titel: Frettchen?

Heisst Du wirklich Ferrit (engl. für Frettchen) Smile?
Lustiger Name aber - I feel very very sorry for you.
Allround-Experte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2008 - 08:29:46    Titel:

Ist übrigens ein BGB AT Problem, dass Du schon lösen können solltest mit einem Geburtsjahr von 1982...und als zur Familie der Wiesel gehörig (Frettchen) *lol*
ferit82
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2008 - 13:08:36    Titel:

Über deine Bemerkungen schreib ich am besten mal nichts (ansonsten werde ich noch aus dem Forum ausgeschlossen)
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2008 - 13:10:11    Titel:

abgrenzung gefälligkeits/vertragsverhältnis
rechtsbindungswille?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ansprüche bei nicht erfolgter Beförderung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum