Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Finanzkurier
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Finanzkurier
 
Autor Nachricht
billy6879
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 01:17:33    Titel: Finanzkurier

Hallo Leute,

ich hab ne frage: Wenn jemand einen anderen anwirbt, sein Konto zur Verfügung und zu stellen, nach einer Überweisung an ihn den Betrag abzuheben und ihn anschließend bei einer Geldtransferdienst einzuzahlen (sog. "Finanzkurier"), ist der Vertrag zwischen den beiden ein Dienstvertrag oder was anderes?was meint ihr??danke!
billy6879
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 01:26:16    Titel:

oder eher Werkvertrag..??!
dornbusch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 3823

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2008 - 04:48:13    Titel:

Bei Ebay werden auf diese Weise Betrugsserien durchgezogen. Neuerdings kommen noch die Packstationen dazu.

Erlauben die AGB deiner Bank, daß du dein Konto anderen zur Verfügung stellst? Ich würde hier nicht über die Vertragsform nachdenken, sondern über Geldwäsche.
Bei Ebay-Betrug ermittelt die Staatsanwaltschaft immer gegen den Kontobesitzer.


Gruß Dornbusch
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Finanzkurier
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum