Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

nach der Fachhochschulreife die allgemeine Hochschulreife?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> nach der Fachhochschulreife die allgemeine Hochschulreife?
 
Autor Nachricht
ICH1919
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 11
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2008 - 20:49:23    Titel: nach der Fachhochschulreife die allgemeine Hochschulreife?

hallo,

ich habe nächstes jahr meine fachhoschulreife in wirtschaft und würde gerne danach die allgemeine hochschulreife machen, am liebsten auf einem FOS 13 das wirtschaft, als schwerpunkt hat.
ich konnte durch internetrescherschen herausfinden, dass es in bayern so genannte FOS 13 klassen gibt, in denen man allgemein abi innerhalb von einem jahr machen könnte(auch ohne 3 jährige berufsausbildung), mit der vorraussetzung man hatte eine 2 fremdsprache(hatte ich 4 jahre).
meine fragen sind :

1. wie finde ich die adressen der schulen in bayern herraus, die FOS 13 anbieten?
habe es schon durch google und durch die arbeitsamt seite versucht, aber leider nichts gefunden..

2. könnte ich BaföG oder sonstige staatliche hilfe beantragen, denn ich wohne eigentlich in berlin und müsste deshalb extra umziehen?

3. wie wird der NC von fachhoschulreife und hochschulreife am ende zusammengezählt?

4. welche vorraussetzungen gelten dort um angenommen zu werden?
cascada4life
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2008 - 07:51:17    Titel:

Hi,
also in Kempten (Allgäu) könntest du FOS 13 oder BOS 13 machen (ist nicht wirklich ein großer Unterschied, habe selber dort nachgefragt, weil ich ab Sept.09 auch mein allg. Abi nachholen werde wahrscheinlich)
Die FOS 13 hat einen NC, müsste ca. bei 2,5 liegen aber die BOS 13 kannst du ohne NC besuchen, und wenn du dich fristgerecht einträgst wirst du dort auf jeden Fall genommen. Du kannst dich von der 2. Fremdsprache befreien lassen, wenn du sie mind. 4 Jahre hattest.
BaFög kann man grundsätzlich beantragen bei FOS oder BOS.
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
Chrischii
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 889

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2008 - 22:46:42    Titel:

Bei der BOS ist es nur so, dass man eine Ausbildung/mehrjährige Berufstätigkeit benötigt. FOS 13 ist wirklich ne interessante Sache. Google hätte dir wohl mehr geholfen, hier mal zwei sehr tolle Links: Broschüre Berufliche Oberschule und Standorte FOS 13. Wink
cascada4life
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2008 - 08:30:01    Titel:

Normal richtig, allerdings geht es in Kempten auch OHNE Berufsausbildung auf der BOS das Abi nachzuholen, hat ein Freund von mir selber letztes Jahr gemacht, und ich bin dort auch zur Schule gegangen bis zur 12. und man hätte direkt in die BOS 13 gehen können.
Aber schon möglich dass dies nicht an allen Schulen möglich ist!
Chrischii
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 889

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2008 - 17:57:57    Titel:

@cascada4life

Dann war er im FOS-Zweig. Die FOS/BOS Kempten schreibt ja selber auf ihren Internetseiten: "Die Berufsoberschule ist eine Schule der beruflichen Oberstufe. Sie baut auf einem mittleren Schulabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung auf." Kurz darunter werden im Absatz die beruflichen Voraussetzungen aufgelistet. Der FOS-Zweig verfügt über die FOS 13, sodass das Abi dort möglich ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> nach der Fachhochschulreife die allgemeine Hochschulreife?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum