Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mir wurde ein diebstahl in die schuhe gesteckt was passiert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mir wurde ein diebstahl in die schuhe gesteckt was passiert?
 
Autor Nachricht
blaue-jojo1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 - 18:30:51    Titel: mir wurde ein diebstahl in die schuhe gesteckt was passiert?

Ich bin in einer Überbetrieblichen Ausbildung und werde gemobbt und das beste war heute (27.10.2008) mein Ausbilder kam in unseren unterrichtsraum und holte mich raus und sagte mir das ich was geklaut haben soll .
ich habe ihm darauf geantwortet das ich das nicht war und das er meine sachen ruhig durchschauen kann und als er dann meinen rücksack aus der klasse holte und ihn dann durchsuchte fand er einen 1GB USB stick der geklaut wurde die mir meine mitschüler untergeschoben haben müssen, denn ich habe ihn nicht genommen bzw. geklaut.
was kann ich machen um meine unschuld zu beweisen und kann er mich dafür kündigen einfach so er hat mir gesagt das er mir erst am freitag sagt ob ich die Ausbildung weiter machen darf oder nicht. das ist ein scheiß gefühl
Don_Viti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2007
Beiträge: 395
Wohnort: Sonniger Süden = München

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 - 18:35:44    Titel:

Hier kann dir sicher keiner helfen, rede mit deinem Ausbilder, erkläre Ihm die Situation, auch das Mobben und hoffe das er dir glaubt.

Ist aber generell die Frage ob du in solch einem Fall nicht probierst innerbetrieblich zu Wechseln ( geht manchmal bei großen Betrieben ) oder ganz den Betrieb, weil besser wird es nicht mehr. Und wenn die sich die Mühe machen dir einen Diebstahl an zu hängen ist das echt schon übel.

Mfg
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 - 19:00:00    Titel:

woher wollte er denn wissen dass du es angeblich gewesen wärst?
wenn wir jmd was anhängen will ist das wohl der anknüpfungspunkt
blaue-jojo1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2008 - 17:51:56    Titel:

er hat mich angeblich das teil einstecken sehen darauf hab ich ihn dann noch gerfagt wie er das denn gesehen haben soll (er hat nur noch 20% sehkraft) und das meinte er er hatte seine brille (Glasbausteine) die ihm alles erkennbar macht aufgehabt.
habe dann heut vom chef eine abmahnung bekommen und muss durch interne "sozialstunden" beweisen das ich das nicht war.
zwar auch nuch ärgerlich aber besser als eine kündigung oder was sagt ihr dazu???
Entera
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Marburg

BeitragVerfasst am: 28 Okt 2008 - 21:02:36    Titel:

Mobbing am Arbeitsplatz.
Großes Thema.
Das könntest du dir ja zu Nutze machen...
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 29 Okt 2008 - 11:36:41    Titel:

Stichwort Verdachtskündigung...
blaue-jojo1988
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31 Okt 2008 - 19:12:53    Titel:

ach wenn ich sage der mobbt mich bekommt er auch nur ne abmahnung das hat schon jemand ander auch bekommen weil er einen kollegen gemobbt hat das bringt nix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mir wurde ein diebstahl in die schuhe gesteckt was passiert?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum