Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktikum Strategie Beratung nach 2 Semestern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Praktikum Strategie Beratung nach 2 Semestern
 
Autor Nachricht
uss
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2009
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2010 - 00:08:07    Titel:

Glaubst du wirklich, dass man mit 2.5 noch genommen würde?

Auf der Page ist von "sehr gutem Abitur" die Rede.
.ZioN
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2010
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2010 - 01:18:27    Titel:

kenne persönlich jemand, der mit nem 2.5 abi n praktikum bei simon kucher gemacht hat.

derjenige ist allerdings auch an der WHU, und gehört da zu den top 15% glaube ich.
uss
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.06.2009
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 10 Nov 2010 - 23:05:08    Titel:

Mit 2.5 an die WHU? Dachte da würde so stark gesiebt?
Justav
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.01.2006
Beiträge: 2695

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2010 - 07:04:23    Titel:

Das Abitur hat nach meinen Erfahrungen keinen besonderen Einfluss mehr nach einem abgeschlossenen Studium. Habe selbst mal nebenbei im Bereich Consulting gearbeitet, da wurde nichtmal beim Vorstellungsgespräck danach gefragt.
Warum sollte denn auch ein "unterdurchschnittlicher" Student auch keine Stelle bei KPMG erhalten, wenn er sich für die Stelle eignet. Es gibt deutlich wichtigere Faktoren als nur Noten, und in einem Praktikum/Werkstudent/Trainee Verhältnis ist das Risiko für das Unternehmen überschaubar.

Man muss sich ein wenig frei machen von den angeblich "starren" Erwartungen der Berater - Kollegen von mir damals waren ebenso Mathematiker wie Psychologen, Volkswirte, Betriebswirte wie auch Geologen oder Raumplanungsingenieure, jeweils mit unterschiedlichen Qualifikationen, teilweise fernab von ihrem Studium.

Auch der achso wichtige Ruf der Uni ist nur eine kleine Randbemerkung. Ich finde immer Leute lustig, die sich auf große Namen etwas einbilden und dann bei den einfachsten mathematischen Modellen herumstraucheln. Die Unternehmen wissen, dass eine Ausbildung an einer soliden staatlichen deutschen Uni nicht einfach ist, und dass die Inhalte sich alle zu weiten Teilen ähneln, ob es nun WHU oder Pusemuckel ist. Wink
nasty_marty
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.04.2010
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2010 - 13:22:16    Titel:

Aber ein Kollege von mir aus 'nem Forum, Elite-Student an der Uni Mannheim, hat gesagt, dass es bei BCG interne Studien gab!!!11!

Unabhängig davon. Ich denke es ist unbestritten, dass bei den Top Strategieberatungen die Abiturnote vergleichsweise stark gewichtet wird.
Bei anderen Playern und in anderen Branchen sieht das aber sicher anders aus.
Auch das Renommé einer Uni spielt sicher eine Rolle, da sogar einige Beratungen, dieses Kriterium konkret unter Anforderungen aufführen (Oliver Wyman zum Beispiel).
Letzteres (sofern keine total unbekannte Dorfuni) ist meiner Einschätzung nach aber lang nicht so entscheidend, wie die Abinote.
A1848
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 2182

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 03:49:48    Titel:

1,5 Abi Dorfuni Abschluss 1,5 (richtige Dorfuni)

2,0 Abi Top Uni Abschluss 1,5


Wer kann mehr?
Wenn Top- Beratungen sich für Typ 1 entscheiden, selber Schuld.
michael.wi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2007
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 04:19:09    Titel:

Ich vermisse den Begriff Top-Dorfuni.
hotstev
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2009
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 05:50:25    Titel:

xxxxxxxxxxxx

Zuletzt bearbeitet von hotstev am 04 Jan 2018 - 14:52:25, insgesamt einmal bearbeitet
hanzu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2009
Beiträge: 310

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 10:01:20    Titel:

hotstev hat folgendes geschrieben:
Hier mal die Anforderungen von Oliver Wyman:

* Ihr Studium an einer renommierten Universität absolviert haben und zu den Besten Ihres Jahrgangs gehören,
* kontinuierlich, das heißt schon beim Abitur und in den ersten Studienjahren, exzellente Noten vorweisen können – auch in quantitativen Fächern,
* beratungsrelevante Erfahrung in anspruchsvollen Praktika bei führenden Unternehmen gesammelt haben – selbstverständlich mit sehr guten Bewertungen,
* Ihr Studium oder Ihre Praktika international ausgerichtet haben,
* durch außeruniversitäres Engagement bewiesen haben, dass Sie etwas bewegen möchten,
* hervorragende Englisch- und weitere Fremdsprachenkenntnisse mitbringen und
* sich im Lebenslauf durch das besondere Etwas von der Masse der Bewerbungen absetzen.

Shocked


ahah
....nur dass jede! stellenanzeige so aussieht!
da sollte man gaaaar nichts reininterpretieren

also ich habe bis dato zumindest noch keine stellenanzeige gesehen in der es heißt:

* Ihr Studium an einer mittelmäßigen Universität absolviert haben und zu den Schlechten Ihres Jahrgangs gehören,
* kontinuierlich, das heißt schon seit der Grundschule , miese Noten vorweisen können – auch in quantitativen Fächern,
* beratungsrelevante Erfahrung in anspruchsvollen Praktika bei führenden Unternehmen nicht erwünscht – wenn ja, dann selbstverständlich mit schlechten Bewertungen,
* Ihr Studium oder Ihre Praktika dorfintern ausgerichtet haben,
* durch außeruniversitäres Engagement bewiesen haben, dass Sie nichts bewegen möchten,
* mangelhafte Englisch- und weitere Fremdsprachenkenntnisse mitbringen und
* sich im Lebenslauf nicht durch das besondere Etwas von der Masse der Bewerbungen absetzen.
_einzeLkind
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 12 Nov 2010 - 10:17:56    Titel:

made my day Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Praktikum Strategie Beratung nach 2 Semestern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum