Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mit Meisterbrief Studieren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
 
Autor Nachricht
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 15:26:26    Titel:

Wahrscheinlich Laughing Wink
In der Berufsschule damals hatte mehr als 50% entweder Fachabi oder Abi, sowie Studienabbrecher waren dabei. Die sind da auch nicht mit links durchmaschiert Smile
Hm, komisch. Selbst in Englisch waren das keine Überflieger. Wink


Zuletzt bearbeitet von Chris-W. am 21 Dez 2008 - 15:43:23, insgesamt einmal bearbeitet
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 15:31:27    Titel:

Ist absolut korrekt. Ich habe damals für meine Abschlussprüfung zum Mechatroniker auch sehr viel und intensiv gelernt, um ne knappe 1 mit 92% zu erreichen. Viele aus meiner Berufsschule haben trotz Abitur nur ne schlechte 2 oder sogar ne 3 gepackt...

Und zwar, weil man in der Prüfung durchaus sein Wissen anwenden musste und mit sturem Auswendiglernen nicht weiterkam...
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 16:53:49    Titel:

also : wir können doch einfach das Abi und die unnötige Oberstufe abschaffen. Kostet doch nur Geld und in einer Klopferausbildung und anschließendem 10 monatigem Meisterkurs wird man sowieso genauso oder sogar besser auf das Studium vorbereitet.

Dabei arbeitet man sogar noch was, verdient bissl Geld, trägt zu BIP bei, hat schon eine Ausbildung und Praxiserfahrung vor dem Studium.

Nun mein Vorschlag : es gibt einfach Eignungstests an den Hochschulen, wenn ein Sonderschüler den besteht, dann darf er studieren, wenn ein 1.0 Abiturient diesen Test nicht schafft, darf er nicht studieren. Das wäre ein faires System, so wird jeder nach dem eingestuft was er kann. Der Abiturient der in NRW an einer Kuschelgesamtschule sein Abi mit Kuschel - LKs gemacht hat, der wird es dann schwer haben einen Studienplatz in Maschinenbau zu kriegen.

Ein Meister, der sich die Oberstufenmathematik selbst angeeignet und sich selbst auf den Test vorbereitet hat, der könnte es dagegen dann schaffen
Raziela12
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2008
Beiträge: 557

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:06:13    Titel:

xmisterdx hats auf den Punkt gebracht Very Happy

Zitat:

Das hat System...

Wer berechtigte Angst vor starker Konkurrenz hat, muss sie schlecht reden, um sich sicher zu fühlen Wink


Das is das eigentlich Armutszeugnis hier...


Zitat:

Aber man soll ihr nicht so einfach die Illusion geben, dass weil Sie diese Fächer studieren DARF, es auch wirklich KANN.


Glaubst du wirklich, dass jemand der schlau genug wäre ein Studium zu absolvieren, so SAUBLÖD ist, zu denken, dass nur weil er etwas darf, es auch schafft?

So langsam verfestigt sich dass ganze ja für wie toll du dich hälst weil du Abitur hast. Dem Ottonormal-Abiturienten geht es garantiert genauso wie mir, dem hängen nämlich die ganzen Lektüren aus Deutsch zum Hals raus, etcpp. Keiner meiner Freunde hat mir jedenfalls bis jetzt erzählt, dass er traurig wäre kein Deutsch oder Religion mehr im Studium zu haben, eher im Gegenteil... Der Großteil der Jungs bei uns hat die Lektüren nichtmal gelesen, ich hab meine Klausuren auch auf Grundlage von Zusammenfassungen geschrieben, und was solls, ich hatte trotzdem 8 Punkte, und ich hab mein Abitur auch trotzdem geschafft.
Soll auch Leute geben die Abitur haben und nichtmal wissen wie man die e-Funktion ableitet...
Soll auch Leute geben, die Abitur haben und Englisch auf Kindergartenniveau sprechen.
Sowas beschämt mich viel mehr
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:09:04    Titel:

Halte ich für komplett sinnlosen Blödsinn...

Man geht an die Hochschule, um höhere Mathematik zu erlernen und nicht weil man sie schon beherrscht. Was meinst du, warum von allen Hochschulen mittlerweile mehrwöchige Brückenkurse angeboten werden, in denen beispielsweise die komplette Mathematik nochmal aufgerollt wird?

Das wäre ungefähr so, als würde man beim Eignungsfest für einen Ausbildungsplatz zum Industriemechaniker vom Bewerber verlangen, an der Drehmaschine ne H7-Passung zu fertigen Rolling Eyes
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:11:22    Titel:

Zitat:
Man geht an die Hochschule, um höhere Mathematik zu erlernen und nicht weil man sie schon beherrscht. Was meinst du, warum von allen Hochschulen mittlerweile mehrwöchige Brückenkurse angeboten werden, in denen beispielsweise die komplette Mathematik nochmal aufgerollt wird?


das ist ja echt arm. Ein Prof sollte doch auf gewisse Grundlagen bei dem Studienanfänger pochen können. Darum gibts ja eigentlich Abi.

Ok, dann können wir doch Abi echt abschaffen. Weil wenn man ja eh alles im Studium lernt. Wozu dann überhaupt noch Abi ?

weg damit
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:11:44    Titel:

An den Musikschulen und Hochschulen muss z.B. ein Test gemacht werden, egal ob Abitur oder nicht. Könnte man übertragen Wink Smile

@Raziela12: Manche wollen es nicht verstehen... Wink
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:18:54    Titel:

Wenn man dich so quatschen hört, dann fragt man sich ob du überhaupt mal ne Hochschule von innen gesehen hast Rolling Eyes

Was interessiert es den Professor, wer seiner Vorlesung folgen kann? Der brabbelt seinen Stoff herunter, macht nen paar Beispiele und verlässt den Saal, fertig. Ob das die hochgeschätzten Abiturienten nun verstanden haben oder nicht, interessiert den Prof. in der Regel einen Scheissdreck. Gut, ein, zwei Fragen sind erlaubt, aber das wars dann auch.
Und das ist ja auch Sinn der Vorlesung, nämlich dass der Prof eine roten Faden durch das Themengebiet zieht, anhand dessen man sich dann eigenständig ins Thema einarbeitet...

Wer sich die Grundlagen nicht aneignen kann oder nicht besitzt, der hat halt Pech gehabt...

Ich sehe nicht, inwiefern eine Öffnung der Hochschulen durch Lockerung der Zulassungsbedingungen zu einer Verschlechterung des Niveaus führen muss, wenn der Anspruch der Vorlesungen derselbe bleibt...
huiapana
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:25:26    Titel:

xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Das wäre ungefähr so, als würde man beim Eignungsfest für einen Ausbildungsplatz zum Industriemechaniker vom Bewerber verlangen, an der Drehmaschine ne H7-Passung zu fertigen Rolling Eyes


H7 ist eine Toleranz und keine Passung. Zu einer Passung wird die H7 erst in Kombination mit einer Wellentoleranz...


Zuletzt bearbeitet von huiapana am 21 Dez 2008 - 17:31:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:26:53    Titel:

gut, dann schaffen wir doch das Abi ab, braucht doch eh kein Mensch. Den nötigen Stoff lernt man sowieso im Studium. Ganz ehrlich, hier wird ja so getan, als sei das Abi ja total überflüssig
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 18 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum