Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mit Meisterbrief Studieren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
 
Autor Nachricht
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:12:15    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:

Übrigens kenne ich auch Leute, die genau das selbe sagen wie wiing. Ok, aber wenn ich von Erfahrungen von Freunden und Verwandten erzähle, wird mir nicht geglaubt. Vielleicht glaubt ihr eher wiing, er hat selbst eine Facharbeiterlehre absolviert


Und ich bin "Master of the Universe", bitte das Gegenteil beweisen ... daher sind persönliche Erfahrungsberichte (sowie Gehaltsangaben) in einem Forum ... naja
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:13:59    Titel:

Ich habe auch ne Lehre gemacht und weiss daher, dass die Aussagen von unserem Wiing vollkommen übertriebener Dünnschiss sind...
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:14:26    Titel:

Zitat:
ich sehe hier keine Beleidigung sondern lediglich eine Feststellung von wiing.


Ach so, Leute als behindert abzustempeln ist ein Kompliment oder wie?

Wer glaub dem dem wiing? Das bist nur du. Laughing
Denn auch wenn er eine Facharbeiterlehre absolviert hat, hat er nicht das Recht pauschal über ander ezu urteilen. Wenn es ihm so leicht gefallen ist, dann ist es schön für ihn, meinen Glückwunsch. Aber er kann es nicht übertragen.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:14:53    Titel:

Klunki hat folgendes geschrieben:
Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:

Übrigens kenne ich auch Leute, die genau das selbe sagen wie wiing. Ok, aber wenn ich von Erfahrungen von Freunden und Verwandten erzähle, wird mir nicht geglaubt. Vielleicht glaubt ihr eher wiing, er hat selbst eine Facharbeiterlehre absolviert


Und ich bin "Master of the Universe", bitte das Gegenteil beweisen ... daher sind persönliche Erfahrungsberichte (sowie Gehaltsangaben) in einem Forum ... naja


also wiing hat eine Facharbeiterlehre absolviert. Er wird sicher so nett sein und Dir seinen Gesellenbrief schicken Smile

ansonsten, du könntest als Maschbauing z.B. Lehrlingen Nachhilfe geben. Dann siehst wie das Niveau an den Berufsschulen ist
Klunki
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 2782

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:15:10    Titel:

xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch ne Lehre gemacht und weiss daher, dass die Aussagen von unserem Wiing vollkommen übertriebener Dünnschiss sind...


Aber du hast nicht genau die selbe Lehre gemacht wie unser "Wiing" und du weißt, was diese Personen sagen ... das is GESETZ!
wiing701823
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:15:29    Titel:

Celtic-Tiger hat folgendes geschrieben:
Und ich weiß immer noch nicht weshalb ein Bilanzbuchhalter nicht BWL studieren dürfen sollte, nur weil er in der 4. Klasse auf die falsche Schulart geschickt wurde!



Weil es genügend Möglichkeiten gibt das Abi zu machen. Da sind nicht immer die Lehrer der 4. Klasse schuld, manchmal muss man auch selbst mal was machen und nicht immer die schuld bei anderen suchen.
Celtic-Tiger
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 2079

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:17:14    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:
Celtic-Tiger hat folgendes geschrieben:
Und ich weiß immer noch nicht weshalb ein Bilanzbuchhalter nicht BWL studieren dürfen sollte, nur weil er in der 4. Klasse auf die falsche Schulart geschickt wurde!


er kann doch BWL studieren, er braucht dazu nur 10 Monate auf ein BKFH dann hat er Fachabi !

oder : er macht den staatlich geprüften Betriebswirt, da ist oft schon Deutsch, Englisch und Mathe fürs Fachabi dabei


Er macht aber den Bilanzbuchhalter! Und ist damit m. E. besser gerüstet für solch ein Studium als der weitaus größte Teil der Abiturienten, ein Fachabi wäre in diesem Fall reiner Formalismus, damit halt das Papier stimmt und das muß nicht sein (so sieht es zum Glück mittlerweile sogar bei uns in Bayern der Gesetzgeber, wenn er hier auch ne verdammt lange Leitung hatte)!
wiing701823
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:17:59    Titel:

xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch ne Lehre gemacht und weiss daher, dass die Aussagen von unserem Wiing vollkommen übertriebener Dünnschiss sind...


Wieviele haben den die Ausbildung nciht geschafft ?
Das Niveau an Berufsschulen ist doch unter aller Kanone, man kann da ja garnicht sitzenbleiben,außer man verweigert sich bewusst, oder nimmt Drogen oder sonst was.
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:18:33    Titel:

Zitat:
er kann doch BWL studieren, er braucht dazu nur 10 Monate auf ein BKFH dann hat er Fachabi !

Ud wieso sollte er das machen und nicht dirket BWL an der Hochschule studieren?

Zitat:
Er wird sicher so nett sein und Dir seinen Gesellenbrief schicken

Kannst dir auch von nem Kumpel ausleihen Wink
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 18:20:18    Titel:

Celtic - Tiger : wiing und ich wurden übrigens auch nach der 4. Klasse nicht auf das Gymnasium geschickt. Es liegt eben vieles an einem selbst.
Was dem Bilanzbuchhalter halt noch fehlt für ein Studium ist etwas Mathematik. Weil Wirtschaftswissenschaft ist eben nicht nur Palaber

Zitat:
Das Niveau an Berufsschulen ist doch unter aller Kanone, man kann da ja garnicht sitzenbleiben,außer man verweigert sich bewusst, oder nimmt Drogen oder sonst was.


ähnliches wurde mir auch berichtet und das teilweise sogar von Hauptschülern ! sogar die finden die Berufsschule teilweise total leicht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 21 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum