Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mit Meisterbrief Studieren?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
 
Autor Nachricht
wiing701823
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:20:20    Titel:

Chris-W. hat folgendes geschrieben:

Ach so, Leute als behindert abzustempeln ist ein Kompliment oder wie?


Alter, behindert ist ein völlig wertfreies Wort, sowie zum Beispiel Ausländer auch so ein Wort ist.
Ich habe niemanden als behindert abgestempelt.
Celtic-Tiger
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 2079

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:21:49    Titel:

wiing701823 hat folgendes geschrieben:
Celtic-Tiger hat folgendes geschrieben:
Und ich weiß immer noch nicht weshalb ein Bilanzbuchhalter nicht BWL studieren dürfen sollte, nur weil er in der 4. Klasse auf die falsche Schulart geschickt wurde!



Weil es genügend Möglichkeiten gibt das Abi zu machen. Da sind nicht immer die Lehrer der 4. Klasse schuld, manchmal muss man auch selbst mal was machen und nicht immer die schuld bei anderen suchen.


Ein Bilanzbuchhalter hat eben den Bilanzbuchhalter gemacht, weshalb hätte er sich 2 Jahre lang auf der BOS mit Blödsinn (und der Großteil ist Blödsinn) reindrücken lassen sollen? Das ist reiner Formalismus, nicht mehr!
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:23:27    Titel:

Zitat:
Das Niveau an Berufsschulen ist doch unter aller Kanone, man kann da ja garnicht sitzenbleiben,außer man verweigert sich bewusst, oder nimmt Drogen oder sonst was.


Junge, vielleicht wars bei dir so, aber hör auf solche Pauschalurteile abzugeben.
Oder brauchst du das für dein Selbstwertgefühl? Musst du solche primitiven Aussagen machen um dich toll zu fühlen?
Bist du so eine schwache Persönlichkeit die in einem Forum so beleidigend über andere Gruppen Reden muss (damit dürfen sich ruhig auch die anderen zwei Herren angesprochen fühlen)?
Oder machst du dir einfachnur einen Spaß daraus, aber dann können wir alle gleich ganz anders an die Sache rangehen und schauen wer die Beleidigungen besser drauf hat.
wiing701823
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:23:52    Titel:

Celtic-Tiger hat folgendes geschrieben:


Ein Bilanzbuchhalter hat eben den Bilanzbuchhalter gemacht, weshalb hätte er sich 2 Jahre lang auf der BOS mit Blödsinn (und der Großteil ist Blödsinn) reindrücken lassen sollen? Das ist reiner Formalismus, nicht mehr!


Was ist den da Blödsinn ?
Also tut mir leid, den Unterrichtsstoff zum Abitur als Blödsinn zu bezeichnen können auch nur Leute bringen, für die dieser Blödsinn offensichtlich nichtmal erreicht wurde.
Celtic-Tiger
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 2079

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:25:36    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:
Celtic - Tiger : wiing und ich wurden übrigens auch nach der 4. Klasse nicht auf das Gymnasium geschickt. Es liegt eben vieles an einem selbst.
Was dem Bilanzbuchhalter halt noch fehlt für ein Studium ist etwas Mathematik. Weil Wirtschaftswissenschaft ist eben nicht nur Palaber

Zitat:
Das Niveau an Berufsschulen ist doch unter aller Kanone, man kann da ja garnicht sitzenbleiben,außer man verweigert sich bewusst, oder nimmt Drogen oder sonst was.


ähnliches wurde mir auch berichtet und das teilweise sogar von Hauptschülern ! sogar die finden die Berufsschule teilweise total leicht.


Ja und jetzt seid ihr zutiefst frustriert und habt bitter Angst, daß irgendjemand es leichter haben könnte als ihr, wo ihr doch auf BOS und Wirtschaftsgymnasium ja ach so viel leisten mußtet, nein das darf nicht sein!
Ich würde sagen auch das packt ein guter Bilanzbuchhalter mindestens genauso gut wie FOS, BOS oder Mathegrundkursabsolventen!
Chris-W.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 1495

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:27:07    Titel:

Zitat:
ähnliches wurde mir auch berichtet und das teilweise sogar von Hauptschülern ! sogar die finden die Berufsschule teilweise total leicht

Mir wurde von einigen ehem. Abiturienten erzählt sie mussten richtig fett lernen in der Berufsschule und das mit einem guten Abi.
Hm... was jetzt?

Zitat:
Alter, behindert ist ein völlig wertfreies Wort

Ach so. Meinst du das , na dann. Dann darf man dich also auch als behindert bezeichnen.
wiing701823
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 2293

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:27:27    Titel:

Chris-W. hat folgendes geschrieben:


Oder brauchst du das für dein Selbstwertgefühl? Musst du solche primitiven Aussagen machen um dich toll zu fühlen?



Ich rede im realen Leben übrigends auch so.

Chris-W. hat folgendes geschrieben:

Bist du so eine schwache Persönlichkeit die in einem Forum so beleidigend über andere Gruppen Reden muss (damit dürfen sich ruhig auch die anderen zwei Herren angesprochen fühlen)?


Ne, bin ich eigentlich nicht. Ich bin ziemlich selbstbewusst, gebildet, motiviert, leistungsorientiert und noch dazu habe ich eine sportliche figur.

Chris-W. hat folgendes geschrieben:

Oder machst du dir einfachnur einen Spaß daraus, aber dann können wir alle gleich ganz anders an die Sache rangehen und schauen wer die Beleidigungen besser drauf hat.


Doch es macht schon Spaß wie sich immer Leute gleich beleidigt fühlen, einen auf großen Gerechtigkeitskämpfer machen oder sich in die Opferrolle begeben.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:28:36    Titel:

eben, Celtic Tiger, du nimmst Dir raus zu behaupten, dass der Fachabi / Abi Stoff Blödsinn ist und hast nichtmal Abi / Fachabi ?

und ein Bilanzbuchhalter hat nur eine Weiterbildung in einem ganz speziellen, engen Feld der BWL. Ein akademischer Betriebswirt sollte etwas mehr können als nur eine Spezialisierung.

Und auch für Finanzmathematik ( was auch ein BWLer an einer FH lernt ) sind gewisse mathematische Grundlagen nötig


Zitat:
Ich würde sagen auch das packt ein guter Bilanzbuchhalter mindestens genauso gut wie FOS, BOS oder Mathegrundkursabsolventen!


würdest du sagen ? aha. Du warst ja noch nie in einem Mathegrundkurs und bist du überhaupt Bilanzbuchhalter ?

ein Bilanzbuchhalter lernt meines Wissens nach nicht die Mathegrundlagen des Mathe GKs
xmisterDx
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 7571

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:28:37    Titel:

Soweit ich weiss, entscheidet nicht die Berufsschule über das Bestehen der Facharbeiterprüfung. Die Prüfungen werden bundeseinheitlich erstellt und geschrieben und zwar völlig unabhängig davon, was die Berufsschulen im Einzelnen veranstalten...

Ich sehe auch keinen Sinn darin, den Bilanzbuchhalter nochmal 2 Jahre auf die BOS zu schicken, damit er dort ein bißchen differenzieren lernt und sich mit zig anderen, für sein Studium absolut unwichtigen, Fächern herumärgern muss, die im Studium ohnehin nochmal von vorne vorgekaut bekommt...

Es geht doch letztlich hier nur darum, dass die Abiturienten gerne unter sich bleiben wollen, weil sie sich immer noch für ne verschworene Elite halten, die sie in der Realität schon lange nicht mehr sind Wink
Celtic-Tiger
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 2079

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 17:28:43    Titel:

wiing701823 hat folgendes geschrieben:
Celtic-Tiger hat folgendes geschrieben:


Ein Bilanzbuchhalter hat eben den Bilanzbuchhalter gemacht, weshalb hätte er sich 2 Jahre lang auf der BOS mit Blödsinn (und der Großteil ist Blödsinn) reindrücken lassen sollen? Das ist reiner Formalismus, nicht mehr!


Was ist den da Blödsinn ?
Also tut mir leid, den Unterrichtsstoff zum Abitur als Blödsinn zu bezeichnen können auch nur Leute bringen, für die dieser Blödsinn offensichtlich nichtmal erreicht wurde.


Na was ist denn da wirklich nützlich? Physik im Wirtschaftszweig, mhm, bringt im BWL-Studium bestimmt ne Menge! Man machts, um es gemacht zu haben, wenn man ehrlich ist!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Mit Meisterbrief Studieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 22 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum