Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

beugung an einem haar!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> beugung an einem haar!
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 17 Apr 2005 - 23:45:05    Titel: beugung an einem haar!

wie leite ich eine formel fuer inteferrenzmaxima bei einer beugung von laserlicht an einem haar her
_Christoph
Gast






BeitragVerfasst am: 18 Apr 2005 - 17:10:59    Titel:

Benutz das Theorem von Babinet. Danach ist es egal, ob man Beugung an einem Haar oder an einem Einfachspalt betrachtet. Und zum Einfachspalt findet man ja genug in allen Physikbüchern oder bei Google.

Gruß
Christoph
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> beugung an einem haar!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum