Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Spieltheorie - Facharbeit
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Spieltheorie - Facharbeit
 
Autor Nachricht
daniela.neuber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 42
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2008 - 21:10:35    Titel: Spieltheorie - Facharbeit

Hallo!
Ich muss zum Thema Spieltheorie meine Facharbeit schreiben und habe da leider einige Probleme.
Mein Thema lautet: "Die Grundlagen der Spieltheorie im Wirtschaftsleben"
Ich weiß leider nicht genau was mit Wirtschaftsleben gemeint ist...
Mein Lehrer hat mir gesagt ich solle zunächst die theoretischen Modelle der Spieltheorie erläutern und diese dann auf die Wirtschaft beziehen, nur was sind die theoretischen Modelle?
Kann mir jemand bitte helfen?Ich hab zwar noch ein bisschen Zeit bis zum Abgabetermin aber ab nächster Woche fängt die Klausuren-Phase an und da ist dann auch nicht mehr viel Zeit!
Danke schonmal
Liebe Grüße Daniela
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2008 - 23:26:03    Titel:

Facharbeit heißt, dass du Schüler bist oder? Google doch einfach mal nach Spieltheorie (typisches Beispiel ist das Gefangenen-Dilemma). Informationen gibt es auf jeden Fall genug. Man muss sich halt nur die Mühe machen, auch etwas finden zu wollen Wink
turbokapitalist
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 1262

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2008 - 23:39:12    Titel:

schau dir auch mal preisbildung/markteintritt in wettbewerbs-/monopolsituationen an. auch typisch für angewandte spieltheorie (leere drohung etc)
*Melli*
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 1692

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2008 - 00:00:57    Titel:

Wöhe S. 119
Schierenbeck S. 4.

Gib hier: http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html
Spieltheorie ein und lass Dir die Titel die Dir spannend erscheinen in der Stadtbibliothek per Fernleihe bestellen.
daniela.neuber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 42
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2008 - 10:19:16    Titel:

Was Spieltheorie ist weiß ich, nur weiß ich leider nicht was mein Lehrer mit den theoretischen Modellen meint. Wenn er die verschiedenen Spiele meint wie 2x2 wäre das doch viel zu viel...
*Melli*
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 1692

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2008 - 10:36:45    Titel:

Wenn Du die Modellkonstellationen dahinter nicht kennst, hast Du auch nur bedingt Ahnung von Spieltheorie.... lesen!
scarcity
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2008
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2008 - 21:25:40    Titel:

duopol spiele:
cournot
stackelberg
bertrand
DerSeppel1234
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2008
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 05 Nov 2008 - 23:55:33    Titel:

Im Grunde gibt es nur zwei Spiele: kooperative oder nicht-kooperative!

Twisted Evil
daniela.neuber
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 42
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 13:46:31    Titel:

Hallo!
Hatte am Freitag ein Facharbeitsgespräch und mein Lehrer meinte ein theoretisches Modell wäre beispielsweise das Gefangenendilemma. Daraufhin bin ich jetzt zu dem Schluss gekommen dass weitere theoretische Modelle
Koordinationsspiele, Diskoordinationsspiele, das Taube-Falke-Spiel und Nullsummenspiele sind
Ist das denn so richtig? Fehlen da noch welche?
lg daniela
licrerpol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2007
Beiträge: 612

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2008 - 14:57:37    Titel:

jo passt in etwa. anwendungen in der wirtschaft findet man u.a. häufig im hr-bereich (entlohnung, allokation von ressourcen, kollusion etc. pp.)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Spieltheorie - Facharbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum