Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anrecht auf "unbekanntes" Erbe nach Auszahlung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anrecht auf "unbekanntes" Erbe nach Auszahlung
 
Autor Nachricht
superritschy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2008 - 22:11:59    Titel: Anrecht auf "unbekanntes" Erbe nach Auszahlung

Mal angenommen ein Sohn lässt sich nach dem Tod seines Vaters seinen
Erbanteil von seiner Mutter auszahlen. ( mit Austrag aus Grundbuch usw.)

Nach vielen Jahren wird bekannt, dass der Vater Anteile an einer GmbH hat /hatte,die jetzt ausgezahlt werden sollen ( Bzw. Gewinne ausgezahlt werden müssen),
welches bei Erbantritt des Sohnes nicht bekannt war.

Hat der Sohn ein Anrecht, auf einen Anteil der Ausgezahtlen GmbH Anteile bzw. Gewinne oder ist sein Erbrecht durch die Auszahlung der Mutter nicht mehr vorhanden?

Welches Recht hat die Mutter, die Auszahlen der Anteile an den Sohn zu verhindern und ist die Mutter verpflichtet, den Sohn über die neuen Sachverhalte zu informieren???

Hat irgendjemand ne idee???

DANKE!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anrecht auf "unbekanntes" Erbe nach Auszahlung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum