Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

SWOT-Analyse bei Neugründung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> SWOT-Analyse bei Neugründung
 
Autor Nachricht
Midlife
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2008 - 11:48:32    Titel: SWOT-Analyse bei Neugründung

Im Rahmen eines Marketing-Case untersuchen drei Studenten und ich eine Unternehmensgründung zusammen mit einem neuen Produkt. Es gibt derzeit also weder das Produkt noch das Unternehmen. Nun sitze ich da und versuche eine SWOT-Analyse zu machen, bin nach dem Lesen aber zu dem Schluss gekommen, dass das bei einer Neugründung gar nicht funktionieren kann. Wie soll ich denn die Stärken und Schwächen des Unternehmens analysieren, wenn es das Unternehmen noch nicht einmal gibt.

Wie löse ich das Problem?
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5457
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2008 - 13:49:41    Titel: Re: SWOT-Analyse bei Neugründung

Midlife hat folgendes geschrieben:
Im Rahmen eines Marketing-Case untersuchen drei Studenten und ich eine Unternehmensgründung zusammen mit einem neuen Produkt. Es gibt derzeit also weder das Produkt noch das Unternehmen. Nun sitze ich da und versuche eine SWOT-Analyse zu machen, bin nach dem Lesen aber zu dem Schluss gekommen, dass das bei einer Neugründung gar nicht funktionieren kann. Wie soll ich denn die Stärken und Schwächen des Unternehmens analysieren, wenn es das Unternehmen noch nicht einmal gibt.

Wie löse ich das Problem?


Eine ganz klassische SWOT-Analyse kann hier in der Tat nicht funktionieren.

Nichts desto trotz kann man Porters-Ansätze des marketbased durchdiklinieren und Punkte für einen Teil der Swot sammeln (klassische Umweltanalyse). Wichtig an der SWOT in eurem Fall ist ja auch nicht, dass ihr ein Unternehmen habt sondern eins aufbauen wollt. Ihr sollt dann für die Gründung anhand der Schwächen der Konkurrenz herausfinden, wie euer Unternehmen oder eure (Marketing-)Strategie überhaupt auszusehen hatt, damit ihr erfolgt habt. Wenn ihr das wisst (und der Case vielleicht etwas detaillierter ist) dann werdet ihr auch Punkte haben, die mit dem vorgegebenen (zukünftigen) Unternehmen bzw. dem Produkt nicht funktionieren kann.

Grüße,
Gozo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> SWOT-Analyse bei Neugründung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum