Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sachenrecht: Fräsmaschinenfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachenrecht: Fräsmaschinenfall
 
Autor Nachricht
fluxxi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21 Nov 2008 - 13:33:16    Titel: Sachenrecht: Fräsmaschinenfall

Hallo Zusammen, ich habe hier eine Abwandlung von dem bekannten Fräösmaschinenfall, wo es im Schwerpunkt um die Frage des unmittelbaren- und mittelbaren Besitzes bzw. den Eigentumserwerb nach §§ 929 ff. geht.
Mir sind leider die einzelnen Schritte noch nicht so ganz klar. Vielleicht könntet Ihr mir mit ein paar Hinweisen etwas auf die Sprünge helfen.
Also was prüfe ich zuerst bzw. wo liegt das Kernproblem?

Ich wäre Euch sehr dankbar!

Das Leasingunternehmen Laser verleast zwei Kopiergeräte der Marke Kyocera an die Firma Anton. Da Anton Geld benötigt, verkauft er die Geräte unter Eigentumsvorbehalt an die Firma Bertram, wobei die wahren Umstände verschwiegen werden. Zum Zwecke der Finanzierung nimmt er bei der
C-Bank ein Darlehen auf und übereignet die Kopierer zur Sicherheit, ohne den Eigentumsvorbehalt zu erwähnen. Die C-Bank verkauft die Darlehensforderung gegen Bertram an die D-Bank und vereinbart auch die „Abtretung“ des Eigentums an den Kopierer. Da Anton die Leasingraten nicht zahlt, kündigt Laser den Leasingvertrag. Bertram erhält Kenntnis davon und stellt die Zahlung der Kaufpreisraten ein. Die Kopierer befinden sich nach wie vor bei Bertram.
Die D-Bank verlangt Herausgabe der Kopierer. Mit Recht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Sachenrecht: Fräsmaschinenfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum