Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fallösung gebraucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fallösung gebraucht
 
Autor Nachricht
Skey87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 16:25:42    Titel: Fallösung gebraucht

HI,bin erstes Semster und habe noch so meine Anfangsschwierigkeiten.
Haben jetzt so ne Art HA aufbekommen in der ich noch so meine Probleme habe. Wollte fragen ob mit jmd helfen kann bei folgenden Fall eine Gutachtenlösung zu schreiben,Hab zwar so meinen Ahnung aber weiß nicht genau wie ich mit bei Folgenden Fall anfangen soll:

-->Malermeister M verplichtet sich bei E ,die Türen in dessen Wohnung zu streichen.Da M weiß das E auf saubere Arbeit Wert legt,wählt er zur Ausführung seinen zuverlässigsten Gesellen G aus,dessen ausgezeichnetet Arbeit er schon öfters gepüft hat.Denoch passiert G ein Missgeschick bei der Arbeit.Es beschädigt einen teuren Sekretär des E.
E verlangt daraufhin erzürnt Schadensersatz von M.

Für jede Hilfe wäre ich dankbar Smile
Ronnan
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 2295
Wohnort: Karlsruhe, Residenz des Rechts

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 16:34:45    Titel:

278 und 831 solltest du dir mal anschauen
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 16:47:19    Titel:

Du solltest dir auch mal den Unterschied angucken zwischen §§ 280 I, II, 282 BGB und §§ 280 I, 241 II BGB. Es kommt hier nämlich nicht nur eine Haftung nach Deliktsrecht in Betracht (Vertrag!).
Skey87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 18:32:00    Titel:

Danke:-) Das ist schonmal hielfreich für mich:-)

Wenn ihr nochmal schaun könnt ob meine Gliederung so ungefähr Stimmt??

Prüfun: I.Vertragsanspruch(Werkvertrag)
II.831 + den 278
II.1 Pflichtverletzung
III.Gegenanpruch des M aus 831 Isatz 2

Danke
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 18:40:32    Titel:

Skey87 hat folgendes geschrieben:

Prüfun: I.Vertragsanspruch(Werkvertrag)
II.831 + den 278
II.1 Pflichtverletzung
III.Gegenanpruch des M aus 831 Isatz 2

Danke


Also, sowas bezeichne ich nicht als Gliederung. Mit Vertragsanspruch meinst du wohl den vertraglichen Schadensersatzanspruch (vgl. mein Beitrag oben)?

Und NEIN, was bedeutet unter II. "+ 278"?! FALSCH! Den § 278 BGB musst du beim Verschulden bei vertraglichen SE-Ansprüchen ansprechen! Schau dir dazu bitte mal das Grundprüfungsschema für vertragliche SE-Ansprüche an (kennst du das?).

Unter II. prüfst du § 831 BGB, ja.

Die letzten beiden Zeilen kannst du komplett streichen, beides wird innerhalb von I. bzw. II. geprüft.

Und bitte: Jetzt mal eine vernünftige Gliederung MIT Unterpunkten... Wink
Skey87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.11.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2008 - 20:03:40    Titel:

Hab bei der Gliederung nochh so meine Schwierigkeit-Ich weiß zwar meisten was ich prüfen muss nur nicht wie:-(

Aber danke,Smile.-)Ichs versuch nochml
°Mju°
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2008
Beiträge: 71
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2008 - 19:36:41    Titel:

Aus Vertrag prüfen, dort wird § 278 relevant
Aus Delikt Prüfen, da wird §831 relevant.

Bei § 831 die Exculpationsmöglichkeit beachten Smile

Den Rest selbst versuchen Rolling Eyes

Viel Erfolg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fallösung gebraucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum