Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Grammatikkorrektur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Grammatikkorrektur
 
Autor Nachricht
KrasseKröte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.11.2006
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2008 - 19:06:35    Titel: Grammatikkorrektur

Seid gegrüßt! Surprised
Der 1. Ansatz wäre das Kapital keine scheinbar größeren Risiken auszusetzen und das Kapital anzuhäufen und somit eine gewisse Existenzgrundlage für schlechte Zeiten zu schaffen.

Mir geht es um das erste "das". Mein Word 2003 würde eine Korrektur auf "dem" vorschlagen. Klingt für mich ungewohnt, aber hat Word recht?
A3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2008 - 19:10:37    Titel:

WEM keine scheinbaren Risiken auszusetzen? DEM Kapital. (3. Fall - Dativ)Also hat WOrd Recht!
KrasseKröte
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.11.2006
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2008 - 19:17:31    Titel:

Danke schön^^. Da sieht man es mal wieder. Man beherrscht seine eigene Muttersprache nicht, aber was man nicht trainiert, kann auch nciht besser werden. Nochmals vielen DANK! Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2008 - 21:33:04    Titel:

Stoooooooooooooopp, ihr habt beide Unrecht.

Der 1. Ansatz wäre, das Kapital (Akkusativ) keinen größeren Risiken (Dativ) auszusetzen [...]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Grammatikkorrektur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum