Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

realismus in der exilliteratur ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> realismus in der exilliteratur ?
 
Autor Nachricht
muneca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 14:55:10    Titel: realismus in der exilliteratur ?

hallo!!..
ich beschäftige mich im moment mit dem thema exilliteratur..
eine sache ist mir bis jetzt allerdings noch nicht klar geworden..
kann man sagen , dass ein kennzeichen der exilliteratur "realismus" ist?
hoffe auf eine baldige antwort Smile
neleabels
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 16:51:37    Titel:

Um welche Exilliteratur handelt es sich denn? Ich kann mir vorstellen, dass die deutsche Exilliteratur der 30er und 40er Jahre des 20. Jh. sich ganz erheblich von der heutigen Exilliteratur eines iranischen Emigranten unterscheidet.

Man könnte spekulieren, dass die Lebenssituation eines Exilanten dazu führt, dass er eine eher realistische, unpoetische Sicht auf die Wirklichkeit entwickelt, aber es könnte genau so gut der Fall sein, dass - im Falle der deutschen Exilliteratur - literaturgeschichtliche Entwicklungen relevant sind.

Um welche Exilliteratur handelt es sich? Welche Beispiele hast du im Sinn?

Nele
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> realismus in der exilliteratur ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum