Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Industriekauffrau - was nun ?!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Industriekauffrau - was nun ?!
 
Autor Nachricht
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 21:46:06    Titel:

Was willst du von uns hören?

Also:
Du willst BWL studieren, am liebsten an einer FH.
Du glaubst nicht, dass du in Berlin an einer Uni/FH genommen wirst.

Fazit:
Entweder weiterhin Wartesemester sammeln oder an Hochschulen ausserhalb Berlins bewerben.
gast 56
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 21:49:56    Titel:

Die ursprüngliche Frage wra, ob jemand noch einen konstruktiven Vorschlag hat, was es für möglichekliten gibt, was ich mit meiner Ausbildung anfangen kann...
Aber das scheint ja hier nicht auf verstanden zu werden..
danke euch trotzdem und hoffe, ihr seid sonst auch so konstruktiv Smile
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 21:54:11    Titel:

Arbeiten gehen?
Weiterbilden? (Betriebswirt, etc.)

Gibt doch so viele Möglichkeiten! Du musst doch zumindest erstmal wissen, was du willst. Und auf das Ziel muss man dann eben hinarbeiten!

Und wenn du wirklich studieren möchtest, dann würdest du auch in Kauf nehmen, wenn du ein wenig wegziehen müsstest (wobei es wie gesagt kein Problem sein dürfte einen Studienplatz in oder in der Umgebung von Berlin zu bekommen):
gast 56
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 21:56:34    Titel:

das es viele möglichekiten giobt, ist mir doch bewusst ? virell ist aber hier jmd, der mir vo einer abraten kann, der selber in dieser situation ist usw. ...
meine güte eh...
und du vergibst die studienplätze oder was ?!
aus saarbrücken kommen und sagen, in berlin gibts genügend studienplätze. klasse
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 22:14:05    Titel:

gast 56 hat folgendes geschrieben:
das es viele möglichekiten giobt, ist mir doch bewusst ? virell ist aber hier jmd, der mir vo einer abraten kann, der selber in dieser situation ist usw. ...


Du willst es nicht, verstehen, oder?

Da es eben so viele Möglichkeiten gibt, ist es eben so schwer, dir einen Rat zu geben. Würdest du aber zumindest mal sagen, was du dir vorstellst, was deine Ziele sind, was du später gerne im Beruf machen möchtest, etc., dann wird man dir besser helfen können.

Hier kann und wird keiner so wirklich helfen wollen, wenn man dir alles aus der Nase ziehen muss!


Zitat:

meine güte eh...


...und in dem Ton eh nicht!


Zitat:

und du vergibst die studienplätze oder was ?!


Nö. Hab ich das irgendwo behauptet?

Ich hab doch eben nur gesagt, dass es wohl für dich möglich sein sollte, mit einem Schnitt von 2,8 und 7 Wartesemestern irgendwo für BWL einen Studienplatz zu bekommen. Bin in dem Bereich halbwegs gut bewandert, da ich vor meinem Studium etwa 5 Jahre Zeit hatte, um mich mit dem Thema auseinander zu setzen.
Und wenn man hier den Thread so verfolgt, dann steh ich mit meiner Ansicht nicht alleine dar...im Gegensatz zu dir wohlgemerkt.

Und solltest du, wider Erwarten, wirklich definitiv keinen Studienplatz in Berlin bekommen, dann musst du eben aus Berlin weg. Fertig!
Wenn es dir das nicht Wert wäre, dann würde ich mir an deiner Stelle eh keine weitergehenden Gedanken bzgl. eines Studiums machen!


Zitat:

aus saarbrücken kommen und sagen, in berlin gibts genügend studienplätze. klasse


Nun, dann komm doch einfach nach Saarbrücken. Hier kann man auch BWL studieren (soll sogar recht gut sein wie ich gehört habe). Wenn du dich ja scheinbar so gut mit der Studienplatzsituation in Saarbrücken auskennst, sollte es ja kein Problem für dich sein, hier her zu kommen!
erdbeere_
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1357

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2008 - 22:26:19    Titel:

was willst du? das wir für die alle unis/FHs in berlin und umgebung abklappern und schauen, welche deinen ansprüchen genügt? es gibt 100% einen platz für dich, du bist aber eindeutig nur zu faul nachzuschauen. da kann man dir auch nicht helfen Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Industriekauffrau - was nun ?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum