Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
 
Autor Nachricht
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2008 - 23:16:13    Titel:

igor2000 hat folgendes geschrieben:
immada hat folgendes geschrieben:
Hallo!
Ich find eure Beiträge echt aufschlussreich!Könnt ihr mehr über die Vorbereitung zum 1. Staatsexamen sagen?
Ward ihr in den großen Übungen immer gut und dann im Examen oder in den Examensübungsklausuren auch? Oder ward ihr vielleicht nicht so gut n den Übungen und dann im Examen aber?
Unsere Profs (FU Berlin) sagen, dass die Studenten die ihre Übungen oder auch die Zwischenprüfung nicht besser als 8 Punkte geschrieben haben gleich aufhören können...
Habt ihr euch noch verbessert?
Lieben Gruß


das spricht dafür, dass an der FU in den übungen und zwischenprüfungen die guten noten nur so hageln. andernfalls ist das eine völlig sinnfreie aussage. denn wer im examen mehr als 8 punkte holt, ist besser als 75-85% (je nach bundesland).


Naja, mit der Aussage implizierst du aber auch die Rechnung, wer 8 Punkte in den Übungen schreibt, schafft die auch im Examen, was natürlich auch nicht realistisch ist.
igor2000
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2008 - 15:26:13    Titel:

@shafirion - keine ahnung, bei uns sind in den übungen pro klausur 50-80% durchgefallen. wer da 8 punkte hatte, hatte jedenfalls schonmal gut gelernt und viel verstanden.
wahrscheinlich sind die leute sogar im examen noch besser, weil man ja vorm examen in der regel noch mehr versteht und lernt als in der uni.

überträgt man das was der prof aus berlin gesagt hat auf bonn, hätten also etwa 90% der studenten ihr studium schon nach 4 semester schmeißen soll. wie gesagt, das fände ich eine absurde aussage.

ich bin in den klausuren in übung/propädeutika an der uni kaum mal über 7 punkte hinausgekommen. examensnote weiß ich noch nicht, aber im februar kann ich mehr über die prognosewirkung der übungen sagen Smile

hoffentlich alles quatsch!
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2008 - 15:44:01    Titel:

igor2000 hat folgendes geschrieben:
@shafirion - keine ahnung, bei uns sind in den übungen pro klausur 50-80% durchgefallen. wer da 8 punkte hatte, hatte jedenfalls schonmal gut gelernt und viel verstanden.
wahrscheinlich sind die leute sogar im examen noch besser, weil man ja vorm examen in der regel noch mehr versteht und lernt als in der uni.


Die Gleichung funktioniert so auch nicht, weil in den Übungen der Stoff doch noch einigermaßen überschaubar ist, wohingegen im Examen die Stoffmenge so unberechenbar ist, dass man nie so bis ins letzte Detail vorbereitet sein kann, wie das noch bei den Übungen der Fall war.
Hinzu kommt, dass der Schwierigkeitsgrad gegenüber den Übungen auch noch deutlich verschärft ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Alpmann Fernklausurenkurs Examensniveau?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum