Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

LL.B. forum im internet
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LL.B. forum im internet
 
Autor Nachricht
llbforum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 21:13:44    Titel: LL.B. forum im internet

hallo an alle!

wir haben ein forum für alle LL.B. studenten und LL.B. absolventen gegründet und möchten euch herzlich einladen daran teilzunehmen!

ziel ist es ein job portal für wirtschaftsjuristen mit dem abschluss LL.B. zu etablieren, in dem arbeitgeber gezielt diese mit ihren stellenausschreibungen ansprechen können.

für die kommunikation untereinander haben alle die möglichkeit sich im forum anzumelden und beiträge zu schreiben. es gibt die rubrik büchermarkt, kontakte, erfahrungsberichte, LL.M. Programme und vieles mehr.

einfach mal ansehen unter www.llbforum.de
und dabei sein Wink

grüße aus greifswald
dirk
gonzo_gonzales
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 02 Dez 2008 - 21:36:57    Titel:

hey,

das "karriere portal" im slogan kommt nicht so gut rüber.

besser zusammen oder mit bindestrich.
llbforum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 16:27:25    Titel:

hallo gonzo,

hm denkst du? du bist der erste, der das anspricht. grundsätzlich hast du recht...ich finde trotzdem, dass es ohne bindestrich und auseinander mehr "betont". werde das aber nochmal überdenken. danke für die kritik!

bist du ll.b. student?

dirk
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2008 - 21:35:42    Titel:

Zitat:
Absolventen sind Juristen mit einer Spezialisierung in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Europarecht, Steuerrecht oder Arbeitsrecht.



nööö . die sind und bleiben ellellbies Cool Cool


vielleicht nehm ich demnächst auch einen Wochenendkurs als Heilpraktiker und behaupte dann, ich wär Arzt. Very Happy
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2008 - 15:51:34    Titel:

Laughing Laughing Laughing
llbforum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 23:09:57    Titel:

aha.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2008 - 00:15:43    Titel:

llbforum hat folgendes geschrieben:
ich finde trotzdem, dass es ohne bindestrich und auseinander mehr "betont".

Das mag ja sein, aber es ist und bleibt ein Rechtschreibfehler... und Rechtschreibfehler kommen bei Webseiten mit seriös gedachtem Inhalt eben einfach nicht sehr gut an.

Ich würde daher stark entweder zu einem Bindestrich oder zum Zusammenschreiben raten.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2008 - 00:29:37    Titel:

Und apropos Rechtschreibfehler... richtig übel ist das hier:

llbforum hat folgendes geschrieben:
In unserem jop portal findest Du aktuelle Stellenausschreibungen für LL.B. Absolventen die Rechtsspezialisten.


Mal ganz ehrlich, "Job" mit "p" zu schreiben kann ja wohl nicht wahr sein, ganz abgesehen davon, dass man das Wort groß schreiben und mit dem "Portal" mit Bindestrich oder durch Zusammenschreiben verbinden müsste. Am Ende fehlt außerdem ein Gedankenstrich oder zumindest ein Komma.

So viele Fehler in einen so kurzen Satz einzubauen macht wirklich einen extrem unprofessionellen Eindruck.

Inhaltlich finde ich das Ganze übrigens auch nicht besonders gelungen, zum Beispiel das hier:

llbforum hat folgendes geschrieben:
Staatsexamens-Studenten und LL.B. Studenten besuchen die selben Vorlesungen und schreiben die gleichen Klausuren. LL.B. Studenten schreiben sogar noch mehr Klausuren. Dementsprechend werden sie regelmäßig auf Ihre Leistung geprüft und sind gezwungen bereits ab dem ersten Semester für Prüfungen zu lernen.


Ich darf vielleicht an dieser Stelle mal darauf hinweisen, dass ich innerhalb meines Staatsexamens-Studienganges dreizehn Pflichtklausuren innerhalb der ersten drei Semester schreiben musste - da behaupte nochmal jemand, dass nur LL.B.-Studenten ab dem ersten Semester für Prüfungen lernen müssten.
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2008 - 13:00:06    Titel:

Zitat:
Staatsexamens-Studenten und LL.B. Studenten besuchen die selben Vorlesungen und schreiben die gleichen Klausuren. LL.B. Studenten schreiben sogar noch mehr Klausuren. Dementsprechend werden sie regelmäßig auf Ihre Leistung geprüft und sind gezwungen bereits ab dem ersten Semester für Prüfungen zu lernen.


So einer Frechheit verlangt mit einem abgewandelten Filmzitat beantwortet zu werden.


Auf LLB oder auf Staatsexamen zu studieren ist verdammt noch mal nicht das gleiche Spiel. Es ist nicht dieselbe Liga, es ist nicht mal derselbe verdammte Sport. Verstehst du, LLB bedeutet einen Dreck.
llbforum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2008 - 19:58:19    Titel:

liebe rhyeira, lieber derjim,

vielen dank für die vielen antworten und hinweise! ich weiß gar nicht wieso ihr euch so aufregt. und lieber jim, ich finde es irgendwie merkwürdig, dass du mich und alle anderen ll.b. studenten so beschimpfen mußt! wovor hast du eigentlich angst? ein wirtschaftsjurist ll.b. will dir doch gar nichts. du machst schön dein jura studium und wirst richter oder anwalt oder weiß der henker was! und wir wollen doch etwas ganz anderes machen. lass uns doch einfach jura mit wirtschaft studieren. aber warum ist das "ein dreck" ?! ist das nicht etwas übertrieben?
und liebe rheira, rechtschreibfehler mache ich ständig und du sicher in deinen hausarbeiten und klausuren auch. dass ich einmal job versehentlich mit p geschrieben habe liegt wohl eher daran, dass ich zu schnell schreibe und noch keinen lektor für die seite habe.
karriere portal wird übrigens weiterhin auf meiner seite auseinander-geschrieben. und das erfüllt seinen zweck. ich sehe das eher frei.
in greifswald scheint das jura studium wohl etwas "langsamer" als an deiner universität zu verlaufen. hier wird bei den staatsexamern die erste klausur im 2 semester geschrieben. und es sind insgesamt auch deutlich weniger als die eines ll.b. studenten. vielen dank nochmals für eure rege teilhabe an meinem projekt. zumindest indirekt.

grüße aus greifswald
dirk
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> LL.B. forum im internet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum