Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mutation
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Mutation
 
Autor Nachricht
Urlja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 14:09:21    Titel: Mutation

Hey Very Happy
Könnt ihr uns die Mutationstypen nennen und beschreiben?
Und Mutationsauslösende Mittel/Ereignisse Smile
Das wäre hammer nett,da wir in Bio echt hammer schlecht sind und das unsere Note retten würde Rolling Eyes
DANKE Laughing Smile
Lukas1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 552
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 14:42:15    Titel:

Hammer!

Also, normal ist das ein Thema, das man ganz einfach googeln kann Wink Es gibt Chromosomenmutationen, dann noch Genommutationen und Genmutationen. Dazu sollte doch was zu fidnen sein. Außerdem wird man in Bio (in allgemein keinem Fach) besser, wenn man sich alles vorkauen lässt Wink
Forscht was im web und wenn ihr spezielle Fragen habt, könnter nochmal fragen Smile
Urlja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 14:53:16    Titel:

Hammer Antwort Laughing Laughing
Lukas1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 552
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 15:22:08    Titel:

Auf hammer Fragen folgen hammer Antworten Smile
Urlja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 15:25:24    Titel:

Richtig!! Rolling Eyes
Urlja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2008 - 17:52:49    Titel:

Wir haben schon sooo viel gegoogelt:(
und da ist auch alles vorgekaut:DVery Happy

naja... Embarassed
Urlja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2008 - 11:42:19    Titel:

Hilf uns mal einer!!!
Nicht nur dieser eine:D
Bitte Sad
crick
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.05.2006
Beiträge: 800

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2009 - 11:22:57    Titel:

also zum begriff stumme mutation würd ich eher sagen dass die auch im codierenden bereich statt finden.im nichtcodierenden bereich sond mutationen ja immer stumm wenn man so will. aber wenn in einem codon eine base ausgetauscht wird sodass ein codon für die gleiche aminosäure entsteht dann ist es eine stumme mutation. meist ist ja die dritte base nicht ganz so wichtig....
Lukas1990
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 552
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2009 - 12:09:51    Titel:

Jo, hast recht, spielst wohl auf die wobble-hypothese an Wink Und da der Genetische Code redundant ist, ist die 3. Base nicht zwangsweise charakteristisch für die Aminosäure.
Bollerkopp
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2009 - 14:20:14    Titel:

Ich würde mir auf Wikipedia mal Die Seite "Genmutation" ansehen, da sin Deletion, Substitution, Inversion usw. ganz gut beschrieben und die Genmutation ist ja nur in der Größenordnung etwas anderes als die Chromosommutation.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Mutation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum