Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Van-der-Waals Kräfte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Van-der-Waals Kräfte
 
Autor Nachricht
Testmädchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2008
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 20:52:08    Titel: Van-der-Waals Kräfte

Kann mir mal bitte jemand erklären was genau die Van-der-Waals Kräfte sind und was sie genau mit dem Agregatszustand der Alkane zu tun haben? Danke Very Happy
p8003
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 2488
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 20:59:34    Titel:

Das hier schonmal angeschaut?
http://de.wikipedia.org/wiki/Van-der-Waals-Bindung

Falls ja, wo gibts Verständnisprobleme?
Shubi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1193

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2008 - 21:00:48    Titel:

Das sind zwischenmolekulare Kräfte, die durch kurze Dipolbildungen entstehen.

Natürlich wird die resultierende Kraft immer größer, je länger dein Molekül ist - Alkane sind meist langkettig.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Van-der-Waals Kräfte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum