Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Würfelspiele
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Würfelspiele
 
Autor Nachricht
wirgum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2005 - 08:45:50    Titel: Würfelspiele

Aufgabe:Chance mit zwei würfel die augensumme größer/gleich zehn zu erhalten.
Komme bei zwei verschiedenen varianten an zwei unterschiedliche lösungen.
Bei der ersten teile ich die günstigen fälle durch die anzahl der möglichen fälle das entspricht 6/36 = 1/6 ~ 16 % chance
Nun die zweite: ich habe zweimal die chance 5 oder 6 zu würfeln, quasi 2/6 * 2/6 = 1/9 ~ 11 %
Mein logischer menschenverstand sagt mir das beide lösungsarten korrekt sein müssten, gibts nit... für aufklärung wäre ich dankbar!
Gast







BeitragVerfasst am: 22 Apr 2005 - 09:52:09    Titel:

P(x>=10)=P(x=10)+P(x=11)+P(x=12)=2*2*1/36+2*1/36+1/36
Gast







BeitragVerfasst am: 22 Apr 2005 - 10:07:00    Titel:

{4,6},{5,5},{5,6},{6,4},{6,5},{6,6}

also 6/36=1/6
TTT
Gast






BeitragVerfasst am: 22 Apr 2005 - 11:53:53    Titel:

2 Würfel

2 — 1
3 — 2
4 — 3
5 — 4
6 — 5
7 — 6
8 — 5
9 — 4
10 — 3
11 — 2
12 — 1

Wir interessieren uns nur für die Augensumme, zwischen den Würfeln unterscheiden wir nicht.

P = (3+2+1)/(1+2+3+4+5+6+5+4+3+2+1) = 6/36 = 1/6
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Würfelspiele
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum