Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die rechte Hyperaktivität - Angriff auf Passauer Polizeichef
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die rechte Hyperaktivität - Angriff auf Passauer Polizeichef
 
Autor Nachricht
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 17:47:30    Titel:

Mephistoles hat folgendes geschrieben:
Smutje hat folgendes geschrieben:
Ich mag es ja, wenn es persönlich wird -- da sieht man mal wieder, auf welchem Niveau man sich hier befindet Laughing


Beantwortet meine Frage nicht...


Och, tut mir leid... Vielleicht beantworte ich sie, wenn ich kein "Pipi mehr in den Augen hab" Laughing
Mephistoles
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 17:52:23    Titel:

edit: s.o. -Pauker-

edit: siehe auch unten -Mephistoles-


Zuletzt bearbeitet von Mephistoles am 24 Dez 2008 - 01:54:03, insgesamt einmal bearbeitet
Smutje
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 3004
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 17:55:28    Titel:

Filzstift hat folgendes geschrieben:
xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Nein, denn dabei handelt es sich in der Regel nicht um gezielte Anschläge auf eine bestimmte Person...


Also ist ein feiger Anschlag aus der Menge heraus auf einen persönlich Unbekannten in deinen Augen kein Anschlag?
Verstehe ich dich richtig?


Beide Arten von Angriffen sind Anschläge, keine Frage. Ob ich mir allerdings zufällig ein "Opfer" aussuche, oder jemanden, aus welchem Grund auch immer, zuhause "besuche", ist für mich schon ein "kleiner" Unterschied...
Mephistoles
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 17:57:37    Titel:

Smutje hat folgendes geschrieben:
Filzstift hat folgendes geschrieben:
xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Nein, denn dabei handelt es sich in der Regel nicht um gezielte Anschläge auf eine bestimmte Person...


Also ist ein feiger Anschlag aus der Menge heraus auf einen persönlich Unbekannten in deinen Augen kein Anschlag?
Verstehe ich dich richtig?


Beide Arten von Angriffen sind Anschläge, keine Frage. Ob ich mir allerdings zufällig ein "Opfer" aussuche, oder jemanden, aus welchem Grund auch immer, zuhause "besuche", ist für mich schon ein "kleiner" Unterschied...


Ja, der Unterschied nennt sich Beziehungstat.


Zuletzt bearbeitet von Mephistoles am 25 Dez 2008 - 02:31:34, insgesamt einmal bearbeitet
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 3658

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 18:09:37    Titel:

Wer gerne weiterhin Dümmlichkeiten über "Pippi in den Augen" austauschen möchte, kann sich dafür an den Stammtisch bzw. in den gleichnamigen Thread begeben.
Mephistoles
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 18:13:09    Titel:

Das war eine essenzielle Frage zum Verständnis der Aussage von smutje, die im Stammtisch wohl keinen Erfolg versprechen würde...
Filzstift
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 07.02.2007
Beiträge: 5998
Wohnort: im Osten unseres Landes

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 18:19:48    Titel:

Smutje hat folgendes geschrieben:
Filzstift hat folgendes geschrieben:
xmisterDx hat folgendes geschrieben:
Nein, denn dabei handelt es sich in der Regel nicht um gezielte Anschläge auf eine bestimmte Person...


Also ist ein feiger Anschlag aus der Menge heraus auf einen persönlich Unbekannten in deinen Augen kein Anschlag?
Verstehe ich dich richtig?


Beide Arten von Angriffen sind Anschläge, keine Frage. Ob ich mir allerdings zufällig ein "Opfer" aussuche, oder jemanden, aus welchem Grund auch immer, zuhause "besuche", ist für mich schon ein "kleiner" Unterschied...


Und das ist es, was mich bei aller Abneigung gegen dümmliche Nazi-Glatzen, kein Freund linksextremer ANTIFAS werden lässt.
Sie versuchen "ihre" politischen Straftaten mit dem Mäntelchen des Kampfes für das Gute zu überdecken.
Nur!
Es sind nicht alle Mittel Recht, um das vermeintlich Böse zu bekämpfen. Vor allem nicht, wenn es zu Selbstzweck geschieht.
Ecclesiastes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 1411

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 18:22:21    Titel:

Filzstift hat folgendes geschrieben:

Es sind nicht alle Mittel Recht, um das vermeintlich Böse zu bekämpfen. Vor allem nicht, wenn es zu Selbstzweck geschieht.


Ich stimme zu.

Nicht der Zweck heiligt die Mittel, sondern die Mittel richten den Zweck.
Mephistoles
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2008 - 18:26:59    Titel:

Ecclesiastes hat folgendes geschrieben:

Ich stimme zu.


Ich ebenfalls.
Snapdragon
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.04.2007
Beiträge: 566

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2008 - 11:06:09    Titel:

Smutje hat folgendes geschrieben:
Ich warte immer noch auf die Nachricht von einem gezielten Mordanschlag eines "Linken" auf einen missliebigen Polizisten o.ä., aber außer den üblichen "Molotov"-Parolen kam bisher nichts. Keiner befürwortet hier Gewalt, aber sobald man auf die Gefahr von rechts Aufmerksam macht, wird sofort wieder relativiert und gegen "links" gehetzt...


Zitat Ulrike Meinhof, ca. 1970, abgedruckt unter anderm in "Der Spiegel" 37/1997, S.67:

"Der Typ in der Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch. Und natürlich kann geschossen werden."
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die rechte Hyperaktivität - Angriff auf Passauer Polizeichef
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 17 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum