Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

PRONYscher Zaum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> PRONYscher Zaum
 
Autor Nachricht
alfonsodiecko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2008 - 16:16:56    Titel: PRONYscher Zaum

Code:
Die Leistung eines Motors bei einer bestimmten Drehzahl kann dadurch gemessen werden, dass die Welle des Motors durch Reibung gebremst und das auf die Welle wirkende Drehmoment der Reibungskraft ermittelt wird (PRONYscher Zaum). Man bestimme auf diese Weise die Leistung eines Motors, der bei einer Anpresskraft der Bremsbacken an die Welle von F= 530 N eine Drehzahl von 900 min^-1 hat! Der Radius der Welle beträgt r=0,1m, die Reibungszahl ist µ=0,4 .


Hallo,

habe ein Problem mit der Aufgabe, da ich nicht auf 2,0KW komme wie es in der Lösung steht. Mein Ansatz ist folgender:
Code:
Fr=530N*0,40 , omega= 2*pi*f

und somit P=Fr*r*omega
. Habt ihr eine bessere Idee oder ne richtige ?
alfonsodiecko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.11.2007
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2008 - 20:54:10    Titel:

Sorry, war anscheinend zu doof zum rechnen , habe vergessen n nach s^-1 umzustellen =)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> PRONYscher Zaum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum