Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

belasteter Spannungsteiler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> belasteter Spannungsteiler
 
Autor Nachricht
privet
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2008 - 01:51:30    Titel: belasteter Spannungsteiler

hi

langsam bin ich am verzweifeln... hoffe ihr könnt mir helfen

sikzze:
http://img214.imageshack.us/img214/7678/02011111ob9.gif

gegeben:
Rges:180ohm
Vges:24V
U1:9V
Rl:60ohm

gesucht
U2

zuerst hab ich mir die gesamt stromstärke gesucht:
Vges/Rges=0,133

nun kann ich mir den ersten wiederstand errechnen:
R1=9V/0,133=67,5ohm

nun komm ich nicht weiter anscheinend muss ich den R2 errechen doch kann ich diese formelnicht umstelln...
Rges=R1+(R2*Rl)/(R2+Rl)

ist eigentlich ziemlich peinlich doch egal wie ich die sache dreh es ergibt kein sinn... habe ich vielleicht schon vorher ein fehler?

mfg
privet


Zuletzt bearbeitet von privet am 16 Dez 2008 - 13:41:38, insgesamt einmal bearbeitet
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2008 - 08:24:07    Titel:

Laughing
So wie du es hingeschrieben hast, kürzt sich R2 heraus Wink

Bitte nötige Klammern setzen, denn es gilt Punkt- vor Strichrechnung.

Zu deinem Problem:

Multiplizier beide Seiten mit (R2+Rl). Dann hast du den Bruch beseitigt. Löse die Klammern auf und sortiere deine Größen. Klammer R2 aus und sorge dafür, dass es am Ende alleine auf einer Seite steht.

MfG
privet
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2008 - 13:43:28    Titel:

hast recht die klammern haben gefehlt war schon spät...

so hab ich es auch umgestellt aber ich erhalte für meinen wiederstand -128,57 ohm...
da muss ich whol vorher ein rechenfehler haben aber ich kann ihm nicht finden Confused

edit
umsgestellt:

R3=(R2*Rl-R*Rl)/(R-R1-R2)
rulix
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2007
Beiträge: 744

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2008 - 20:37:27    Titel: Re: belasteter Spannungsteiler

privet hat folgendes geschrieben:
hi

langsam bin ich am verzweifeln... hoffe ihr könnt mir helfen

sikzze:
http://img214.imageshack.us/img214/7678/02011111ob9.gif

gegeben:
Rges:180ohm
Vges:24V
U1:9V
Rl:60ohm

gesucht
U2

zuerst hab ich mir die gesamt stromstärke gesucht:
Vges/Rges=0,133

nun kann ich mir den ersten wiederstand errechnen:
R1=9V/0,133=67,5ohm

nun komm ich nicht weiter anscheinend muss ich den R2 errechen doch kann ich diese formelnicht umstelln...
Rges=R1+(R2*Rl)/(R2+Rl)

ist eigentlich ziemlich peinlich doch egal wie ich die sache dreh es ergibt kein sinn... habe ich vielleicht schon vorher ein fehler?

mfg
privet
Nur keine Panik

Wenn du U1 kennst, dann auch U2
alle 3 Wid parallel ist 60 Ohm
Aus U1 und U2 kennst du das Verhältnis R1 / R2 // RL und die Summe = R1 + R2//RL= 180
Der Rest ist Algebra.
Mach einmal zur Vereinfachung aus R2 //RL ein X oder was du willst, damit die Ausdrücke einfacher werden.
privet
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 01:17:09    Titel:

ich sollte mir die aufgaben besser durchlesen...

ein unbelasteter Spannungsteiler hat Rges=180hm
danach wird erst Rl parallel geschaltet-.-

danke für eure hilfe
privet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> belasteter Spannungsteiler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum