Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gültig ageschlossener Kaufvertrag ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gültig ageschlossener Kaufvertrag ?
 
Autor Nachricht
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 15:47:19    Titel:

ich spiele selbst Guild Wars. Habe selbst schon in ner Online Auktion so etwas gekauft. Auch in dem Spiel ist es üblich sich mit der Emailadresse und nem Passwort anzumelden und man hat dann direkt Zugriff auf die Accounts.

Hat mich auch etwas gewundert, dass man 2 verschiedene Logins braucht.

Naja der Verkäufer hat meiner Meinung nach alles dafür getan, dass der Käufer damit spielen kann. Die Login Daten hat er ja- wenn er nen gültiges Spiel bzw. einen Account für das <spiel hätte würde das ja wohl auch gehen. Nur ersteres hat er nicht und in der Auktion ging es eben nicht um die Zugangsdaten für das Spiel an sich, sondern um die daten für den Account
qwertz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 15:50:34    Titel:

korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber er kann ja eben nicht spielen mit den charakteren und daher hat der verkäufer auch nicht das erforderliche getan
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 15:55:04    Titel:

ich glaube wir haben einfach zwei verschiedene Ansichten über das, was in der Auktion verkauft wird.

Du meinst es wird der Account + Login Daten zum Spielen verkauft.

Ich bin jedoch der Meinung, dass es sich in der Auktion nur um die Login daten zum Account handelt.

Sind ja zwei versch. Dinge. Bei dir würde der Käufer quasi das ganze Spiel komplett kaufen- sprich mit allem drum und dran. Nicht nur Charaktere sondern quasi auch das Spiel an sich ( hoffe du verstehst wi eich das meine).

Ich dagegen denke, der Verkäufer bietet hier ausschließlich Charaktere an. Um diese nutzen zu können muss das Spiel samt gültigen Login vorhanden sein- was ja auch eigentlich immer der Fall ist, wenn man sich nen Charaktere kauft.
Flo33
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 15:56:12    Titel:

Der Digge, ich kann meine Email Adresse zwar eintragen und besätigen, die Bestätigungsmail bekommt aber der Verkäufer damit die umtragung erfolgt. Er reagiert nicht drauf.

qwertz, soweit Richtig. Es gibt Abo-Logindaten und Spiele-Logindaten welche jeweils einen Zweck erfüllen: Abo: Adressänderung, Bezahlung, kauf von Add-ons. Spiel: Daten mit denen man sich im Spiel einloggen kann und demzufolge spielen kann!

Ich haben nur Abo-Daten bekommen.

Ich befürchte dasselbe wie Krawallbiene.. das ich tatsächlich nur für Abodaten bezahlt habe, diese bekommen habe und nun wie der Dumme dastehe...
qwertz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 15:57:40    Titel:

nene ich denke dass der hochgespielte Charakter verkauft wird. Nur anscheinend braucht man ja zwei zugangsdaten um sich mit dem Charakter einzuloggen, und das ist auch genau was ich nicht verstehe.


Nehmen wir an man bräuchte tatsächlich zwei zugangsdaten, dann hätte der verkäufer die pflicht beide Zugangsdaten dem Käufer mitzuteilen.


edit:

@flo

du kaufst doch den ganzen account. Dieser account beinhaltet die charaktere. Also müssen auch die Zugangsdaten zu den Charakteren dabei sein.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 16:02:13    Titel:

die Zugangsdaten zu den Charakteren hat er doch.

Nur nicht die fürs Spiel an sich
robelz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 261

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 16:03:26    Titel:

Ich denke, er hat einen Anspruch auf die Zugangsdaten. Wenn er die Daten für die Charaktere hat, sie aber nicht nutzen kann, dann dürfte das ein Sachmangel nach 434 I 1 oder spätestens aus 434 I 2, 1. Alt. sein...
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 16:08:31    Titel:

ja, wenn ich mal so drüber nachdenke: es ist sicherlich ein Sachmangel.
Es stimmt schon wenn gesagt wird, dass der gekaufte Zugang nutzlos ist, weil er den Zugang zum Spiel an sich nicht besitzt.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 16:11:54    Titel:

hier stehts auch ganz schön mit den 2 Zugangsdaten:

https://billing.goa.com/subscription.php
Flo33
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2008 - 16:16:32    Titel:

Was könnt ihr mir denn empfehlen zu tun ? Ich gedenke einer Anzeige, hoffe aber das der Verkäufer die kosten trägt, 100€ sind ja schon meinerseits weg..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gültig ageschlossener Kaufvertrag ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum