Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Meisterprüfung Teil 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> Meisterprüfung Teil 3
 
Autor Nachricht
Ninja2k
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2007 - 21:54:14    Titel: Würde mich freuen

Hallo!

Würde mich über Eure Hilfe freuen!!


Danke

superburschi2000@web.de
super-meister
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 44
Wohnort: stuttgart

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2007 - 22:05:44    Titel: Wendet euch an mich...

ich hab sehr gute infos..

schreibt mir ne nachricht, und hinterlässt eure email.
Dr-Ray
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2007 - 21:19:30    Titel: Prüfung für Ray

I habs rum Danke, mal schauen wie es wird... Very Happy

Zuletzt bearbeitet von Dr-Ray am 24 Jul 2007 - 19:26:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
harzerjan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2007 - 13:17:31    Titel: Prüfungen Teil 3 NDS dringend

Hallo zusammen,

ich habe in einer Woche Prüfung Sad für Teil 3 in Niedersachsen.
Wurden schon Prüfungen geschrieben ? Und wenn ja, sind die Prüfungen halbwegs mit NDS vergleichbar ?

Bitte dringend um Hilfe...

Danke !!! Very Happy

am besten per MSN mail: harzer20@hotmail.de
Tanja0905
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2007 - 23:37:12    Titel:

Hallo erlem2001 kannst Du mir bitte auch Deine E-Mail Adresse geben.Ich danke Dir.Liebe Grüsse Tanja Wink
super-meister
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 44
Wohnort: stuttgart

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2007 - 20:30:56    Titel: hatte heute prüfung

hatte heute Prüfung: Es waren in der Prüfung die selben aufgaben, wie bei den Übungsaufgaben.

hab mir alle fragen gemerkt.

schreibt mich an Smile
osi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.07.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Jul 2007 - 21:31:43    Titel: Re: hatte heute prüfung

Hi kannst mir behilfrig sein und sagen was bei teil3 rt und bei buchführung kamm. danke danke


osman_badem@hotmail.de Laughing
super-meister
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 44
Wohnort: stuttgart

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2007 - 17:39:43    Titel: huhuuuu

BEI MIR KAM FOLGENS DRAN LETZTEN FREITAG

Smile

Recht und steuern: 1 Stunde
30 ankreuzaufgaben

1.Nennen sie die wesentlichen Unterschiede zwischen OHG und KG !

2. In einem Betrieb arbeitet ein Azubi, der im ersten Jahr 300, im zweiten Jahr 420 und im dritten Jahr 500 Euro verdient. Und ein Arbeiter, der privat versichert ist.

Wer muss die sozialversicherungspflichten abführenren? Welche Pflichten haben sie als Arbeitgeber bezogen auf die sozialversicherungen.

( die aufgabe lautete ungefähr so) wichtig ist, dass der azubi im ersten Jahr keine sozialversicherung zahlt, weil die Grenze bei 325 €ist. Im ersten Jahr zahlt der Arbeitgeber allein.

3. Wohin sind die Sozialeversicherungbeiträge abzuführen?

Antwort: Krankenkasse

4. Erbfolgen? Was kann man als Ehegatte und Kinder erben?

Das ist alles, was ich mir merken konnte bei Recht und Steuern. Da war glaub ich, noch eine Aufgabe gegeben, da musste man verschiedene Versicherungen einordnen, jenach steuerpflichtig oder nicht. Keine ahnung, habs vergessen.


Wirtschaftlichen handels im betrieb: 2 Stunden
30 ankreuzaufgaben

1.Lohnabrechnung. Du hast die Lohnsteuertabelle, und ein Lohnabrechnungsschema.

Gegeben war so was in der Art: ( Die angaben stimmen aber nicht ! )

Hans Musterman, verheiratet, kinderlos, katholisch, 150 stunden im Monat, Stundenlohn 10 €

Rentenversicherung, kranken, arbeitslosen, pflege..

DU MUSST EINE LOHNABRECHNUNG MACHEN, in dem schaust in welcher Lohnsteuerklasse er ist. Danach nimmst du aus der Tabelle die Werte für Lohnsteuer, Solizuschlag raus. Da er verheiratet ist und kein kind hat, weißt du in welcher Lohnsteuerklasse ist. Du musst die Lohnsteuerklassen auswendig wissen.

2. Vorteile und Nachteile bei Betriebsübernahme, stichwortartig.

3.Nennen sie die vier Leitsätze der Kundenorientierung

4.Faktoren, die die Kundenzufriedenheit im Betrieb verbessern.

5.Welche Instrumente setzen sie für eine stärkere Kundenorientierung ein? Antwort : primärfoschung, sekunderforschung..und bisschen was dazu schreiben J

weiter fällt mir nichts ein, das waren auch fast alle fragen.



Controlling Rechnungswesen:

20 ankreuzaufgaben

1. 10 Geschäftsvorfälle. Buchungsätze bilden

2. Angebotspreis kalkulieren: Gegeben war so was in der Art....

Geselle 10 stunden, Stundenlohn 6 €
Hilfkraft 5 Stunden, Stundenlohn 10 €
Angestellter 8 Stunden, Stundenlohn 15 €

Materialeinzelkosten: 1200 €
Gemeinkostenzuschlag auf Material 35 %
Gemeinkosten auf Lohneinzelkosten 80%
Gewinn und Wagniszuschlag 10 %

Du musst halt die Stunden x Stundenlohn. Danach alle zusammenrechnen, dann hast du die Lohneinzelkosten. Im Buch ist ein Beispiel wie man kalkuliert.


3. Jahresmeinkostensumme berechnen

4. produktive Lohnsumme berechnen

5. Gemeinkostenzuschlagsatz auf Einzelkosten berechnen

6. Stundenverrechnungsatz berechnen

7. Verkaufpreis für Handelsware: Gegeben war:
Verkaufspreis ohne umsatzsteuer, Eindstandspreis.

Wir mussten den Gemeinkostenzuschlag auf Einstandspreis berechnen. Ich hoffe du weißt, wie, ansonsten erkläre ich dir das. Im Buch findest du das aber auch.

Beispiel :

Einstandspreis: 40.000
verkaufspreis ohne Umsatzsteuer 50.000


Berechnung: 50.000
- 40.000
=10.000

10.000 x 100
40.000

= 25 % !!!

antwort:

einstandpreis 40.000
+ 25% gemeinkosten auf einstandspreis 10.000
=Selbstkosten verkaufspreis ohne Umsatzsteuer 50.000
+ 19% umsatzsteuer 9.500
= Verkaufspreis mit Umsatzsteuer

so ungefähr J)))


Zuletzt bearbeitet von super-meister am 17 Jul 2007 - 18:36:04, insgesamt einmal bearbeitet
Flocki
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2007 - 18:25:50    Titel: is ja wahnsinn

So wie ich das sehe ist bei euch in Stuttgart am Freitag also den 13.07 genau exakt das gleiche in Recht wie bei uns dran gekommen. Wir hatten in München aber erst am Montag den 16.07.
Question Question Question Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation

In den anderen beiden Sachen war bei uns was ganz was anderes dran, wie man ja oben in meinem Beitrag sieht.

So wie ich das sehe schreiben die in dem Teil Rechtliche und Steuerliche Grundlagen überall genau die gleiche Prüfung.
Da kann man allen nur raten, die diese Woche noch schreiben lest euch die beiden oberen Beiträge ganz genau durch und schaut euch dass in dem besch... Holzmannbuch an!

Razz Very Happy
c-mon1983
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2007 - 20:44:33    Titel: Hey Leute

Hallo zusammen,

ich hab das Forum gerade erst entdeckt... Wink

Ich schreib am Montag bei der HWK Stuttgart meine Teil3- Prüfung.

Falls jemand Tipps und/ oder noch Prüfungsaufgaben für mich hat, würd ich mich über ne kurze Mail freuen thedude83@gmx.de

Bis jetzt bin ich noch dabei die Fragen in den Fibeln zu beantworten. Den Stoff hab ich zwar größtenteils durch aber der Umfang erschlägt einen einfach Wink

Danke schonmal
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Handwerkskammer -> Meisterprüfung Teil 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23, 24, 25, 26, 27  Weiter
Seite 11 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum