Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Teil 1 Elektroniker f. Geräte & Systeme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 ... 40, 41, 42, 43, 44  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Teil 1 Elektroniker f. Geräte & Systeme
 
Autor Nachricht
FreakTheSound
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 19:36:54    Titel:

Planungsphase:

1. Nummerierung Reparaturvorgang IK88-1: (habs mal nach richter Reihenfolge sortiert, sollte so stimmen, gebe aber keine Garantie...)

- Netzteil über einen Trenntrafo an 230V anschließen
- LED an +5V leuchten
- F2 durchmessen
- F2 ist in ordnung
- +5V an den Buchsen messen
- Netzteil von 230V trennen
- Gerät öffnen


4 Punkte fehlen, bitte ergänzen wenn möglich


2. "nennen sie ein lötverfahren mit dem musterplatinen und reparaturen durchgeführt werden"
A: Handlöten (sollte eigentlich reichen) ansonsten noch dazu-> Weichlöten bis 450 Celc. angeben

3. Welche ESD-Schutzmaßnahmen kennen sie?
-ESD-Gelenkband
-ESD-Schuhe
-ESD-Matten
-andere stehen auch noch im tabellenbuch aber müsste reichen denk ich oder?
4. Fragen zu Datenblättern:

TC4SU69F:
- Lead Temperature (lOs) TL 260 °C
- Storage Temperature Tstg -65-150 °C Range
- Welches Marking ist auf dem Bauteil zu erkennen? C6
- Output Transition Time (Low to High), bei 5V Vdd - typisch 70ns und max. 200ns


TL084:
- Vcc Supply voltage - note ±18 V
- Power Dissipation 680 mW
- Ri Input Resistance 10hoch12 Ohm.

CD74HC(T)4066:
-Wie verhalten sich die Pins 1 und 2 wenn auf 13 ein High-Signal gegeben wird?
A: wenn auf 13 ein high-pegel liegt,ist zwischen pin 1 und 2 durchgang

5. Oszi-Bezeichnungen übersetzen

- Power - Netzschalter (Ein- Ausschalter)
- Timebase - Zeitablenkung
- Focus - Bildschärfe
- Intensity - Helligkeit
- Level - Ebene

6. Frage zum Tastteiler

Wozu wird bei einem Oszilloskop ein Tastteiler verwendet?

Der Tastteiler erfüllt damit 2 Aufgaben: Zu große Signale werden geteilt, um innerhalb der Y-Empfindlichkeit des Oszilloskops ohne dessen Übersteuerung dargestellt werden zu können. Empfindliche Meßpunkte, z. B. an einem Schwingkreis, der durch die Eingangskapazität des Oszilloskops verstimmt würde, werden kapazitiv weniger belastet. Ohne Tastteiler, etwa nur mit einem Koaxkabel als "Meßstrippe", würde man den Meßpunkt zusätzlich mit der Kabelkapazität des Meßkabels belasten. Das können durchaus 100 pF/m sein und damit kann es auch schon an recht robusten Meßstellen Probleme geben.
(thx@keriz Wink)

Messempfindlichkeit des Tastkopfes (kleinerer Innenwiderstand) (?)

7. Frage: Wann lohnt es sich ein Gerät zu repaieren
Wenn die Reparatur kostengünstiger is und nicht zu zeitaufwändig ist


Durchführung/ Messung/Funktions:

- VDE-Messung durchführen

- Funktionstest/Messungen:

1. BNC-Oszi Buchse auf 1V SpitzeSpitze abgleichen-> Abgleich mit Trimm-Widerstand auf der Prüfungsplatine
2. Periodendauer ablesen und dadurch Frequenz berechnen
3. BNC-Ausgangsbuchse an Oszi anschliessen
4. Up-taster betätigen->Segmentanzeige steht auf 1-> Uss messen
weiter machen bis zum Wert 15 und Uss Werte aufschreiben

Dämpfungsfaktor berechnen->siehe Tabellenbuch S. 348


Schalter S1 aktiviert die Dämpfung

Ein Funktionsgenerator ist nicht nötig!

Zusatzaufgabe: Sinusförmige Wechselspannung aufzeichenen-> Auf richtige Benennung der Achsen achten!

Wichtig zur Funktion: Jumper auf Controller-Platine entfernen!

Situative Gesprächsphase:

Unterschiedlichste Fragen vom Prüfer...im Normalfall aber easy.
Über ESD und die VDE bisschen bescheid zu wissen schadet nicht...
sollte machbar sein Wink

Danke an alle die geholfen haben! Weitere Infos werden natürlich übernommen
sierra_tequila
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2009
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 20:41:18    Titel:

Mal ne ganz doofe Frage:
Is es bei irgendjemandem scho passiert, das die Schaltung gar net ging oder ein anderer Einschub Zicken gemacht hat oder sonst irgendwat schief gelaufen is?
Da hab ich nämlich die größte Angst vor, die alten Einschübe ham mich ja sooo lieb Evil or Very Mad
DaIsEr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:05:39    Titel:

Heey
Wollt ma fragen ob die Prüfung Bundesweit einheitlich ist?
Wär nett wenn mir das einer von euch sagen könnt.
Danke
Beelze1337
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:08:35    Titel:

Joar im großen und ganzen schon. Nur halt paar andere Fragen, aber von der Funktion her dürfte sich nichts ändern.
rh1975
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:12:19    Titel: dämpfungsfaktor

Hallo,
wie berechnet man den den Dämpfungsfaktor? in unserem Tabellenbuch steht davon nicht wirklich was. Vorallem welche Spannung ist meine U1 und welche die U2?
Danke Leute
DaIsEr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:13:18    Titel:

ahha... d. h. ich kann mich auf die hier gegebenen fragen und antworten nich zu 100% verlassen
max_lindner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:14:51    Titel:

sersn... hatte gestern auch praktische prüfung... etz ham wir heut die unterlagen von der platine vo gestern ausgeteilt bekommen und nach 5 minuten hams uns die meister wieder weg genommen... ich denk das da in der schriftlichen nächste woche fragen dazu kommen... wollt fragen ob jemand die prüfungsunterlange von gestern noch hat? oder wenn ihr noch prüfung habt ob ihr die kriegt... wär geil denk das des zeugs dran kommt sonst hätten se des net so schnell widda gwollt...

mfg max
Bigsun
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.03.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:21:25    Titel:

max_lindner hat folgendes geschrieben:
sersn... hatte gestern auch praktische prüfung... etz ham wir heut die unterlagen von der platine vo gestern ausgeteilt bekommen und nach 5 minuten hams uns die meister wieder weg genommen... ich denk das da in der schriftlichen nächste woche fragen dazu kommen... wollt fragen ob jemand die prüfungsunterlange von gestern noch hat? oder wenn ihr noch prüfung habt ob ihr die kriegt... wär geil denk das des zeugs dran kommt sonst hätten se des net so schnell widda gwollt...

mfg max


wir hatten sie heute schon mal in der hand gehabt. (planungsphase) und ich bekomme sie morgen noch mal aber bei uns sind die 6 prüfer so hinterher hinter diesen blättern schlimm


gruß malte
max_lindner
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.03.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:27:01    Titel:

ja wenn ich des gwusst hätt heut hätt ichs schnell gescannt... aba des kommt bestimmt dran also schaut mal das ihrs vll her bekommt Wink ... oder schaus dir bitte mal genau an den stromlaufplan vo da platine und sag mal wie des alles weng verläuft ich hab da gestern gar net so drauf geachtet... also was da drin is zB pull up widerstände und so... Wink

max
FreakTheSound
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 März 2009 - 21:29:37    Titel: Re: dämpfungsfaktor

rh1975 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
wie berechnet man den den Dämpfungsfaktor? in unserem Tabellenbuch steht davon nicht wirklich was. Vorallem welche Spannung ist meine U1 und welche die U2?
Danke Leute

steht eigentlich im Tabellenbuch...kann die Formel aber mittlerweile auch auswendig...

au = 20dB * lg * U1/U2
(lg=logerithmus, einfach log aufm taschrechner)

sollte man vorher schonmal gerechnet haben, da die eintippung in den Taschenrecher ganz unterschiedlich sein (je nach dem welchen Taschrechner man hat)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Teil 1 Elektroniker f. Geräte & Systeme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 ... 40, 41, 42, 43, 44  Weiter
Seite 31 von 44

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum