Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

bestimmen der extrempunkte
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> bestimmen der extrempunkte
 
Autor Nachricht
gast04
Gast






BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:27:44    Titel: bestimmen der extrempunkte

hab hier eine funktion und soll die extrempunkte bestimmen
y= 1/6 x^3 + 2x

die ableitung wäre ja dann 1/2 x+2
wenn ich die 0 setzte dann geht das nicht, ne??


nächste: x^4 - 0,5x

ableitung is 4x^3 -o,5 ---> null setzten kommt raus x=o,5, also nur ein extrempunkt??

kann mir jemand helfen??
Gast







BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:41:56    Titel:

f´(x)=0...................x=-4
Gast







BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:46:13    Titel:

Die Ableitung ist falsch.
f'(x)=2/3x^2+2
Gast







BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:47:03    Titel: gast

wieso x=-4 ???
gast04
Gast






BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:49:13    Titel:

wieso ist die ableitung falsch????

3 mal 1/6 is 0,5
Gast







BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:49:45    Titel:

f(x)=1/6x^3+2x hat keine Extremstellen!!!
gast04
Gast






BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:50:26    Titel:

joa okay, das meinte ich ja!
D.C.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 38
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:53:39    Titel:

( 1/6x^3 + 2x )' = 1/2x² + 2

Also Extremstelle:
1/2x² + 2 = 0
<=> x² + 4 = 0
<=> x² = -4

d.h. diese Funktion hat keine Extrema.

(x^4 - 0,5x)' = 4x³ - 0,5

Extremstelle ist damit:
4x³ - 0,5 = 0
<=> x³ = 0,125
<=> x = 0,5
gast04
Gast






BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 11:58:45    Titel:

wie kommst du auf 0,125??

wenn man das einsetzt, kommt aber nicht 0 raus
D.C.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.04.2005
Beiträge: 38
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 12:16:48    Titel:

Die dritte Wurzel aus 0,125 ist 0,5 und ein Viertel von 0,5 ist 0,125. Setzt man 0,5 wieder in die erste Ableitung ein, ist auch 0 das Ergebnis.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> bestimmen der extrempunkte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum