Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Mannheim
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Mannheim
 
Autor Nachricht
Julchen1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2010 - 18:05:45    Titel:

Hallöle!

Schreibt noch jemand oder seit ihr schon alle fertig?! Rolling Eyes
Sommerlaune
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2010 - 20:01:15    Titel:

Ich bin noch mit der Hausarbeit beschäftigt Embarassed
hänge an der letzten frage...
Sommerlaune
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 00:51:57    Titel:

mmh...du könntest recht haben. ich bin noch nicht ganz soweit.

Eigentlich würde sich die haftung der KG wegen fehlender eintragung ins handeslregister ja nach §176 HGB richten. da aber das handelsgewerbe fehlt, besteht findet §176 keine anwendung und die regeln der GbR gelten. Also dann eine analoge haftung nach §128 HGB. Hast du das gemeint?

Ich denke ich werd die sache dann auch so lösen...
Sommerlaune
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 00:59:59    Titel:

mal noch eine etwas doofe frage:
Wie hast du das mit der zurechnung gemacht? also das verhalten des G der GmbH & Co. KG zugerechnet? hast du den G als organschaftlichen Vertreter der GmbH angesehen? ich bin da total verwirrt und weiß nicht ob ich dann einfach sagen soll: Zurechnung über §35 GmbHG, weil er die GmbH vertritt, oder §31 BGB...
Julchen1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 10:58:44    Titel:

Hi Sommerlaune,

ja, bzgl. §128 HGB habe ich das so gemeint, dass wegen des Fehlen eines buchhalterischen Umfangs iSv. §2 HGB sich ja aus §176,I,S.2 HGB ergibt, dass die Vorschriften der GbR anzuwenden sind Rolling Eyes

Aber wie gesagt, ich würde §176 HGB doch noch gern erwähnen, weil ich so nicht auf die fehlende Einlage von K und die eventuelle Bösgläubigkeit des A diskutieren kann.
Wie ich das in meinen Aufbau verpacke, weiß ich aber noch net Crying or Very sad

Bzgl der Zurechnung habe ich §278 BGB und §31 BGB analog geprüft und mich herrschender Organhaftungstheorie angeschlossen. Wink

Arrow Diskutierst Du eigentlich die (Teil-)Rechtsfähigkeit/Akzessorietäts-/Doppelhaftungstheorie?

Arrow Hast Du als einzige AGL §823 BGB?

LG
Sommerlaune
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 12:55:36    Titel:

hey,

also ich erwähne §176 HGB nur kurz und gehe dann direkt auf das fehlende Handelsgewerbe ein. Wo ich da die Bösgläubigkeit des A unterbringe, weiß ich noch nicht...aber vllt muss es aus platzgründen einfach wegfallen^^

Danke für die antwort mit der zurechnung. Den Lösungsweg fand ich auch am besten. Very Happy

Die Teilrechtsfähigkeit hab ich schon bei der frage disskutiert, ob die GmbH & Co. KG Eigentümerin der Anlage sein kann.
Die Doppelhaftung werde ich nicht ansprechen.
Was meinst du mit der Akzessorietätstheorie? Dass K nur haftet, wenn auch ein Anspruch gegen die GmbH & Co. KG besteht? das werde ich ansprehcne.

Ich hab als anspruchsgrundlage §§280 I, 241 II BGB. Ich hab A den KV anfechten lassen und nichtige verträge sind geschäftsähnliche Kontakte i.S.d. §311 II Nr.3. Das kann man dann als das erforderliche Schuldverhältnis für §280 I BGB nutzen.
Welche Anspruchsgrundlage hast du genommen?

Liebe Grüße
Julchen1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2010 - 14:15:43    Titel:

Hi,

Arrow habe §176 HGB wie Du jetzt auch knapp untergebracht bei "Haftung der Gesellschafter" um wenigstens sagen zu können, dass die Anwendung des §176,I,S.1 wegen S.2 ausgeschlossen ist und es auf den Meinungsstreit bzgl. der Bösgläubigkeit des A nicht ankommt.

Arrow Die Platzierung der Prüfung der Teilrechtsfähigkeit ist auch sinnvoll; hast Du dann quasi an der Stelle schon die gesamte Prüfung, welche Rechtsnatur die "E-GmbH&Co. KG" hat und nur noch Haftung der Gesellschafter bei Frage 3?

Arrow Ich hab als erste AGL auch §280,I;241,II;311,I,Nr.3 Exclamation
Habe auch gesagt, dass der KV zwar nichtig ist, aber der Kontakt immer noch wirtschaftliche Bedeutung hat und nicht bloße Gefälligkeit ist. Dann hab ich nur noch §823 geprüft.

Arrow Akzessorietätstheorie hab ich erwähnt um zu klären, wie Gesellschafter der GbR persönlich haften. Die Sache mit der Teilrechtsfähigkeit bezieht sich ja auf die Gesellschaft.

Arrow Hast Du noch irgendwo die fehlende Einlage des K untergebracht?
Die nämlich fehlt mir jetzt noch.
OJersey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2009
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 17:54:10    Titel:

Zitat: "Ich hab als erste AGL auch §280,I;241,II;311,I,Nr.3"

Nicht K selbst, sondern die Gesellschaft arbeitet auf ein Schuldverhältnis hin.
Julchen1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.03.2007
Beiträge: 200
Wohnort: Viernheim

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2010 - 18:24:19    Titel:

Sehe ich genauso Razz

Wo hast Du Prüfung der Rechtsfähigkeit der E-GmbH&Co. KG untergebracht?
Arrow Ich hab sie gleich bei Einigung mit A bzgl. des KV, also ob E-GmbH&Co. KG überhaupt Trägerin von Rechten und Pflichten aus Schuldverhältnis sein kann
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Mannheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum