Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integration
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration
 
Autor Nachricht
sunshine_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2005
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 18:56:12    Titel: Integration

Hi!

Folgendes Integral ist zu lösen:

int(sqrt(1+exp(2*t)),0,t_o)

habe es mit verschiedenen substitutionen versucht, aber irgendwie komme ich auf keinen grünen Zweig.

Danke für eure Hilfe!

Gruß
sunshine_
Faulus
Gast






BeitragVerfasst am: 23 Apr 2005 - 23:35:45    Titel:





cu :D
sunshine_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2005
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 11:43:53    Titel:

Hi!

Danke für deine ausführliche Rechnung.
Ich werde mich jetzt mal drüber setzen und sie versuchen nachzuvollziehen.

Eine Frage habe ich schon: was bedeutet dieses 'sec'?


Gruß
sunshine_
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 11:46:52    Titel:

Hallo sunshine_,

http://de.wikipedia.org/wiki/Sekans

Gruß
Dirk
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 13:08:25    Titel:

Das kommt davon, wenn man nicht selber rechnet, sondern das Internet bemüht.

Absolut unnötig, hier Winkelfunktionen zu verwenden.



Gruß
Andromeda
sunshine_
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2005
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 13:28:51    Titel:

Hi!

Ich habe es zunächst selbst versucht, habe jede Subsitution probiert, bin aber auf kein Ergebnis gekommen, da ich nach der Substitution immer noch zwei Variablen hatte. Bin nicht auf den Trick mit dem y gekommen.

Danke Andromeda!

gruß
sunshine_
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2005 - 13:43:38    Titel:

Mit dem Internet bemühen habe ich nicht Dich gemeint, sondern diese Mammutformel oben. Diese Systeme führen zwar auf das richtige Ergebnis, aber der Rechenweg läuft nach einem bestimmten Schema ab, und das kann sehr kompliziert sein.

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integration
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum